Greyton, eine Millionenstadt im Jahre 3012. Doch die Regierung hütet ein dunkles Geheimnis. Das Überwachungssystem Aryn Carnium.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bestätigungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Aryn Carnium
Admin
avatar

Alter :
Greife auf früheste Daten zurück. Erster Eintrag - vor 7 Jahren.


BeitragThema: Bestätigungen   Sa Dez 13, 2014 7:48 pm

Solltet ihr eine von uns abgesendete Partnerschaftsanfrage beantworten wollen, dann ist hier der richtige Ort dafür. Postet einfach euren eigenen Text und eventuelle Anliegen, die mit der Partnerschaft einhergehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aryn-carnium.forumieren.com
Yuyuka
Gast
avatar


BeitragThema: Think Twice | FSK 18   Sa Dez 19, 2015 9:35 am



Think Twice
Fantasy RPG (FSK 18)


Wir schreiben das Jahr 2374 in der seit 300 Jahren bestehenden Stadt „Engelsburg“. Wer jetzt allerdings auf Impulsgewehre, Mondkolonien und ein Heilmittel gegen Krebs gehofft hat, hat keine Vorstellung von den Ausmaßen des Krieges.
Nach dem Ausbruch einer Krise zwischen den Großmächten der realen Welt kam es im Jahre 2022 zum dem alles bewegenden dritten Weltkrieg. Es entbrannte ein blutiger Krieg und die Welt war dabei sich selbst zu Zerstören. Tokio wurde von einem Senfgasangriff fast völlig zerstört, Paris fast komplett mit Napalms zugedeckt und Texas von einer Wasserstoffbombe getroffen, die kaum mehr als einen großen Krater anstatt der Stadt Austin hinterließ.
Wer am Ende wahnsinnig, verzweifelt und verrückt genug war die Bing Bang abzuwerfen ist heute nicht mehr nachvollziehbar. Zumindest wird der Explosion die Schuld an allem gegeben.

Doch anstatt sich gegenseitig vollends auszurotten verschwanden die Menschen von der Erde und viele von ihnen tauchten in Niratha auf. Wen es traf und wieso weiß heute niemand, fest steht allerdings dass viele Menschen in den ersten Jahren starben. Zu undurchsichtig war die Welt, in der es Menschen mit einfachen Waffen und Werkzeuge wie auch Vampire, Werwölfe und Gestaltenwandler gab.
Nichtsdesto trotz fanden sich viele Menschen der Erde zusammen um die Stadt Engelsburg zu gründen. In etwas mehr als 300 Jahren wurde die Stadt aufgebaut, Fremde und Wesen kamen zu ihr und bereicherten sie. Die Technologie vor dem Krieg wurde nachempfunden, auch wenn es den Menschen an Öl mangelt. Alternativen wurden gefunden, regenerative Energien bilden die Hauptenergieversorgen und der Handel mit der Technik machte die Stadt schnell reich.

Doch überall wo Reichtum herrscht hält auch die Armut den einfachen Leuten die Knute hin. Sozialsysteme gibt es nahezu keine und auch wenn sich die Stadt in diese fremde Welt eingegliedert hat, trauen viele Könige und Herrscher der technologischen Überlegenheit ihres Nachbarn nicht.

Wo wirst du sein, wenn Arbeitslose nach Brot rufen, Gangster die Unterstadt unsicher machen und die feinsten Herren hinter ihren Toren die Diamanten zählen? Entscheide dich gut, die alte Welt ist bereits untergegangen...


Eckdaten:
- Wir bieten ein freies Play mit bewerbbaren Rassen, aktuell sind 16 Stück frei wählbar
- Zwar gibt es teilweise moderne Technologie, aber gerade die einfachen Menschen haben kaum Zugang dazu
- Einzigartiges Feature zur Aufstellung der aktuellen Plots!
- Interaktive Questfunktion!
- Wir sind ein Forum freigegeben ab 18 Jahren



Ansprechpartner: Yuyuka, Shaylin





http://think-twice.forumieren.com/






Nach oben Nach unten
Gildenmeister
Gast
avatar


BeitragThema: Fairy Tail - New Divide   Sa Dez 19, 2015 9:58 am


       
FAIRY TAIL
       NEW DIVIDE

       


       

       




       
I REMEMBERED BLACK SKIES
THE LIGHTNING ALL AROUND ME

       


   
Fiore im Jahr X792. Das Land floriert und scheint seine besten Zeiten zu haben - auch wenn manche dem Ein oder Anderen einen Stein in den Weg legt.
       Die Gilde Fairy Tail überlebte schwere Zeiten in dem Kampf gegen Tartaros und die Dämonen des schwarzen Magiers Zeref. Doch mit neuem Elan wurde das Gildenhaus in Magnolia wieder aufgebaut und weiter gelebt wie bisher. Bei den restlichen Gilden Fiores sieht es nicht anders aus - merkt bis jetzt niemand welche Gefahren wirklich noch bevor stehen.


       
There was nothing inside but memories left abandoned. There was nowhere to hide, the ashes fell like snow and the ground caved in between where we were standing... and your voice was all I heard that I get what I deserve.


   Die Mitglieder Tartaros' haben auf unerklärliche Weise überlebt und bemühen sich die Balam-Allianz wieder neu zu beleben. Die dunklen Gilden rekrutieren neue Mitglieder und verfolgen einen teuflischen Plan. Auch Raven Tail plant weiterhin wie sie Rache an der Gilde Fairy Tail nehmen können, vor allem für die Blamage in den letzten magischen Spielen.

       
In every loss, in every lie, in every truth that you denied and each regret and each goodbye was a mistake too great to hide... and your voice was all I heard that I get what I deserve.


   Doch wie wird die Zukunft aussehen? Werden die dunklen Gilden eine Welt wie Zeref sie beschrieb, schaffen können? Wird ein unbarmherziger Krieg ausbrechen oder kann ein kompletes Chaos verhindert werden? Schließen sich die legalen Gilden Fairy Tail, Lamia Scale, Sabertooth, Blue Pegasus, Mermaid Heel und Quatro Ceberus zusammen? Welche Rolle wird die unabhängige Gilde Crime Sorcière in dem ganzen Trubel einnehmen? Doch bis es soweit ist, wird noch einige Zeit vergehen, denn die dunklen Gilden müssen sich von ihren Niederlagen erholen. Wir werden sehen was die Zeit bringt!

       


       
SHORTFACTS
ACROSS THIS NEW DIVIDE

       

   
x. Wir sind ein Fairy Tail - RPG.
x. Wir setzen nach der Tartaros Arc an, doch löste sich Fairy Tail bei uns nie auf! Alles was danach im Anime/Manga passiert, ist bei uns nicht relevant.
x. Wir spielen im Jahr X792.
x. Es sind Seriencharaktere sowie frei erfundene Charaktere spielbar!
x. Wir besitzen ein FSK16 - Rating!

       


       
WE ARE FAIRY TAIL!
Regeln | Informationen | Listen | Gesuche

       

       © Lyrics by Linkin Park | Made by Leona
Nach oben Nach unten
Shenlong
Gast
avatar


BeitragThema: Dragon Ball Z ~ Starfire   Sa Dez 19, 2015 12:17 pm

Guten morgen ihr Lieben :)

Viel Glück mit eurem Forum <3 Wir nehmen euch gerne in unsere Partnerschaften auf :)

Alles Gute und eine wunderschöne Restweihnachtszeit

Shenlong

Nach oben Nach unten
Licht
Gast
avatar


BeitragThema: Arcus Fantasy RPG - Altersbeschränkt [16+]   Sa Dez 19, 2015 12:50 pm

Nach oben Nach unten
Mijin
Gast
avatar


BeitragThema: Roar inside my head [Reallife // Seoul]   Sa Dez 19, 2015 4:25 pm



Roar inside

Loser, loner. A coward who pretends to be tough
A mean delinquent. In the mirror, you’re
Just a loser. A loner, a jackass covered in scars
Dirty trash. In the mirror, I’m a....

Seoul ist ein hartes Pflaster, entweder du steigst auf oder die Stadt verschlingt dich. Millionen von Menschen leben hier und die Zahl steigt weiter an. Hier heißt es Elbogen raus und sich selbst der Nächste sein. Doch ist es wirklich so? Das kann ich dir leider nicht beantworten. Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen das hier nur die Kämpfer oder Leute mit viel Glück überleben, die restlichen werden meistens übersehen oder sogar ganz an den Rand der Gesellschaft geschoben.

Entschuldige, ich wollte dich jetzt nicht so erschrecken. Mit etwas Glück und dem richtigen Umgang kann Seoul die beste Stadt der Welt sein. Egal ob du eingewandert bist oder schon hier geboren wurdest, die Hauptstadt steckt immer voller Überraschungen.

Geh raus, lerne neue Leute kennen und schau was sich alle so für dich ergeben wird. Ich liebe mein Leben hier und ich bin mir sicher das du es auch lernen wirst.

Pass aber auf das du nicht gerade den Ghrima-Saka in die Arme rennst, mit denen ist einfach nicht zu spaßen. Es sind ein paar Verrückte die meinen das sie die Stadt ins Chaos stürzen können, sie sind auch immer fleißig dran neue Mitglieder anzuwerben aber naja....

Aber vielleicht kannst du ja bei Nanobit Multinational anfangen. Ich habe bis jetzt nur gutes von ihnen gehört obwohl es auch Gerüchte gibt das sie gar nicht so gut sind wie es ihr Image vermuten lässt.

Schluss mit dem Loser, vielleicht steckt in dir ja ein neues Idol, Schauspieler oder was du sonst so werden willst.
storyline
My Head
Gründer: Mijin Park

Eckdaten:

  • Reallife mit offener Storyline...
  • FSK 16 mit Ü18 Bereich
  • Spielt in Seoul
  • Alle möglichen Jobs können ausgeübt werden


Link:

http://rpg-roarinsidemyhead.freiforum.com/ Forum
the board
Nach oben Nach unten
Elena Salvatore
Gast
avatar


BeitragThema: The Destiny of Mystic Falls | TVD & TO RPG | FSK 18 Board   Sa Dez 19, 2015 6:58 pm

Wir bestätigen erneut eure Anfrage und hoffen auf ein weiteres gutes mit einander^^




- the destiny -

The Vampire Diaries

FORUMREGELNSTORYLINE & BACKGROUNDNEWS
GESUCHT & GEFUNDENPARTNERBEREICH


STORYLINE

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

Stefan und Damon Salvatore sind nach 145 Jahren in ihre Heimatstadt Mystic Falls zurückgekehrt, als Vampire, nachdem sie sich Jahrzehnte lang bekriegt haben - der Grund war, wie in den besten Liebesgeschichten, eine Frau.. Aber nicht irgendeine Frau. Beide Brüder kehrten mit verschiedenen Absichten zurück, doch nach einigen Schicksalsschlägen scheint die Geschichte sich zu wiederholen. Wieder scheint es, als würden sich beide Brüder in dieselbe Frau verlieben; Elena Gilbert, ein Menschenmädchen, was der vampirischen Ex-Freundin der beiden zum verwechseln ähnlich sieht. Stefan und Elena verlieben sich ineinander und beginnen eine Beziehung, die immer wieder gestört wird, denn niemand scheint die beiden wirklich glücklich sehen zu wollen. Plötzlich wird alles anders; Elenas beste Freundin Bonnie entpuppt sich als eine mächtige Hexe, Caroline, eine gemeinsame Freundin, wird zur Vampirin. Tyler Lockwood entdeckt an sich das Werwolfgen und muss sich nun jede Vollmondnacht unter schrecklichen Schmerzen verwandeln.. Doch auch dem unberechenbaren Damon schenkt Elena nach einer Weile ihr Vertrauen und der selbstzerstörerische Vampir kann nicht mehr bestreiten, dass seine Gefühle für sie mit jedem Tag wachsen. Und auch Katherine, die manipulative Ex der Salvatore-Brüder, versucht die beiden Männer von Elena fernzuhalten, um sie wieder für sich zu gewinnen, selbst als Niklaus Mikaelson, der einzige Urhybrid, die Stadt ansteuert, um Elenas Blut für ein Ritual zu benutzen. Auf verschiedene Weisen versuchen beide Brüder, eine Möglichkeit zu finden, Elena zu beschützen.. Gemeinsam haben sie Katherine überstanden, haben Alaric, den menschlichen Vampirjäger und Geschichtslehrer, davon überzeugt Damon und Stefan nicht zu jagen und waren sogar auf Elijah getroffen, einen Urampir und Bruder von Niklaus, der bereit war, seinen Bruder zu verraten.. Doch nichts half.
Der Urhybrid erschien, holte sich was er wollte und anstelle von Elenas Tante Jenna, die er für das Ritual in einen Vampir verwandelt hatte, opferte sich Isobel, die leibliche, vampirische Mutter Elenas, welche jahrelang keinen Kontakt zu ihrer Tochter gehabt hatte. Sie wollte verhindern, dass ihrer Tochter die Familie genommen wurde, wusste sie schließlich was John, der leibliche Vater, zu diesem Zeitpunkt getan hatte. Er hatte sein Leben an das seiner Tochter gebunden.. Elena hatte nicht geglaubt, das Ritual als Mensch überleben zu können - aber sie überlebte. Nachdem Niklaus davon gekommen war, lebendig, denn Elijah hatte sein Wort ihnen gegenüber gebrochen, beerdigte die Gruppe der Jugendlichen, welche mittlerweile stärker denn je geworden war, Isobel und John, und versuchte Jenna beizustehen, die mit dem Umstand, ein Vampir zu sein, alles andere als zufrieden war. Doch Damon hütet ein Geheimnis, Tyler hat ihn bei seiner Verwandlung in einen Wolf gebissen und somit das Todesurteil des Vampirs unterschrieben.. Zunächst versucht er weiterhin, zumindest Elena zu verheimlichen, was mit ihm geschehen wird, doch als diese merkt, was passiert, lässt sie nichts unversucht, um Damon seine wohlmöglich letzte Zeit auf Erden unvergesslich zu gestalten, während Stefan loszieht um Niklaus um sein Blut zu bitten, welches die einzige Möglichkeit ist, Damon zu heilen und sein Leben zu retten.

Elenas Geburtstag steht bevor und um sich selbst und auch das Mädchen von der scheinbar ausweglosen Suche nach Stefan abzulenken, organisiert Damon mithilfe von Caroline eine Feier im Anwesen. Auf das Drängen seines Freundes hin, beschließt auch Alaric, seinen Liebeskummer zu überwinden und sich der Herausforderung zu stellen, Jenna als Vampirin gegenüberzutreten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten scheint sich doch auch diese Beziehung wieder einzupendeln.
Stefan jedoch hat seiner „Diät“ abgeschworen, immer noch unter Niklaus’ Befehlsgewalt, welcher nun das Aufstellen einer Armee aus Hybriden anstrebt. Die blutigen Spuren des Rippers führen die Suchenden immer näher..
Währenddessen nähern sich auch Matt und Jeremy bei ihrer gemeinsamen Arbeit im Mystic Grill einander an, die Grundsteine für eine tiefe Freundschaft setzend, jetzt, wo der Quarterback verkraften muss, dass Caroline und er sich getrennt haben und die Blondine sich stattdessen Tyler Lockwood zugewandt hat, sich kopfüber in eine hitzige Beziehung zweier Wesen stürzend, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Jeremy hingegen sieht die Geister seiner Ex-Freundinnen und wird förmlich von ihnen verfolgt, auch, als sich eine kindliche Verliebtheit wieder bemerkbar macht, die den jungen Gilbert immer schon mit Bonnie verband.
Zwischen Elena und Damon hat das Knistern höchste Ausmaße angenommen, die beiden sind kaum in der Lage es zu verhindern und heiße, sehnsuchtsvolle Küsse folgen. Das Mädchen realisiert langsam, dass sie sich verliebt hat, jedoch versucht sie bis zum letzten Augenblick, sich ihrer Gefühle zu erwehren, doch als unerwarteterweise Damons lang verschollene Mutter auftaucht, verhindert nichts mehr eine eilige Fahrt nach New Orleans, wo sie auf Stefan treffen, der seine eigenen Pläne hat und sich weigert, in sein altes Leben zurückzukehren. Er beendet die Beziehung zu Elena offiziell und präsentiert sich als gefühllos, indem er Damons Leben bedroht, doch dem Mädchen entgeht die Vereinbarung, die die beiden Brüder miteinander getroffen haben, als sie zusieht, wie Stefan mit Katherine verschwindet.. In derselben Nacht erliegt Elena ihren Gefühlen für den älteren Salvatore.
Doch dabei bleibt es nicht, Elena und Damon poltern in eine Beziehung voller tiefer Gefühle, extremer Leidenschaft und den Wünschen den anderen nie mehr missen zu müssen! Was so weit geht, das der dunkelhaarige Vampir bei Tante Jenna um Elenas Hand anhält, doch wird er dieses Ziel jemals erreichen? Während Elena Seiten an sich entdeckt, die sie zuvor nie für möglich gehalten hätte. Die Beziehung mit Damon lockt sie ihre Grenzen zu überschreiten, auszuweiten und über sich selbst hinaus zu wachsen.
Doch die beiden vergessen auch nicht was um sie herum geschieht, ihre Familien und Freunde. Diese akzeptieren die Beziehung der beiden, wenn es einigen von ihnen auch nicht gefällt. Sie erkennen jedoch das Damon durchaus in der Lage ist Elena glücklich zu machen, ihr Schutz geht ihm immerhin ständig vor. – Tyler und Caroline leben ihre Gefühle auf ähnliche Art aus, das die Mütter mitten drin sind, stört keinen von beiden, sie tragen ihre Rosaroten Brillen.
Jenna und Alaric haben zwar den Umstand das sie ein Vampir ist überwunden und auch entschieden eine Beziehung zu führen, doch die kleinen Tücken eines Neuvampirs kommen dabei immer wieder in die Quere, nicht zuletzt weil Jenna in blinder Wut Andie Star getötet hat, doch sie hat nicht Caroline oder Elena angerufen, sondern sich direkt an Damon gewandt, der in ihrer Verzweiflung für sie da war und beinahe schon ein Freund in der Not war. Alaric hingegen ist auf den besten Weg sich mit Hayley Crimson, den Bruder eines Schülers anzufreunden, nicht ahnend, welche Vergangenheit die beiden Brüder haben, das seine Freundin jemanden umbringt, macht die Lage nicht besser.
Liv, die neue Hexe in der Stadt unter Leitung von Elijah, will sich aus der Terrorherrschaft des Urvampirs befreien, mit Hilfe von Tyler Lockwood.
Doch noch mehr übernatürliche Wesen suchen die Stadt auf, die einen auf der Suche nach jemanden bestimmten und die anderen einfach so, weil sie davon gehört haben das Mystic Falls eine außergewöhnliche Stadt sein sollen, wie werden die Bewohner und Besucher dieser Stadt mit all dem umgehen? ***

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

*** Niklaus und seine Schwester Rebekah erreichen Mystic Falls, der Urhybrid tobt innerlich, hat er erfahren das die Doppelgängerin noch immer am Leben ist und das wahrscheinlich der Grund ist, das seine Hybriden sterben!? Kol sein Bruder, ist zutiefst verletzt, weil Rebekah ihm verheimlicht hat die Dolche zu besitzen und ist abgerauscht, ebenfalls nach Mystic Falls!
Während Stefan und Katherine es geschafft haben, fürs erste den Blutdurst des Rippers zu stillen, machen die beiden sich auf den Weg nach Mystic Falls und da Stefan ohne Ring gezwungen ist, sich zu verstecken, kann Miss Pierce sich als Elena ausgeben und so erfährt sie das Jeremy Geister sehen kann. Dieses Glück ergreifend, reißt sie sich den Teenager unter den Nagel und gibt Stefan so die Gelegenheit Mikael zu finden, denn wer sonst könnte ihnen sagen wo der Urvater dieser Vampire steckt?
Rebekah hingegen sucht Damon auf, der Tod Stefans geht ihr wirklich Nahe und sie fühlt sich verpflichtet dem älteren Salvatore das einzige zu übergeben was von Stefan übrig geblieben ist, seinen Ring. Versucht liebevoll will sie ihm vom Tod des jüngeren erzählen, nicht ahnend das eben dieser Todgeglaubte selbst in der Stadt ist. Niklaus hingegen macht sich auf die Suche nach der Doppelgängerin. Wenn sie die Stadt bisher noch nicht verlassen hat, dann wird sie es auch jetzt nicht tun, weiß er jedoch nicht das Rebekah Damon einen Höflichkeitsbesuch abstatten will.
Doch was passiert, wenn der Urhybrid und die menschliche Doppelgängerin auf einander treffen? Hat sie schließlich keine Chance wegzulaufen? Wird er sie nun doch umbringen und endlich in der Lage sein Hybriden zu erschaffen? Oder gibt es einen Weg? Vielleicht sogar durch Bonnie und Liv zusammen? Will die blonde Hexe sich schließlich aus der ‚Gefangenschaft‘ Elijahs lösen, dafür sogar Tyler Lockwood mit ins Boot ziehend. Doch wird dieser so einfach mitspielen und sich benutzen lassen? ***


ECKDATEN

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

» Wir sind ein Vampire Diaries & The Original RPG ab FSK 18
» Wir setzen nach TVD 2x22 und bei TO vor der Staffel an, mit eigener Storyline
» Bei uns ist alles möglich
» Wir suchen noch viele Charaktere
» Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
» Zu spielen sind: Vampire, Werwölfe, Jäger, Menschen und alle anderen Wesen aus den beiden Serien
» Erfundene Charaktere sind willkommen
» Plauderecke und Chatbox für Smalltalk
» Wir spielen im Jahr 2010


Nach oben Nach unten
derek hale
Gast
avatar


BeitragThema: Once Upon in London   Sa Dez 19, 2015 7:29 pm

Wir danken euch für diese Chance und hoffen auf eine gute Partnerschaft







Once Upon in London.
London ist eine Stadt voller Legenden, Mystik und Magie.
Also willkommen in London.
Wir befinden uns im 21. Jahrhundert in einer Welt voller Monster.
Vampire, Werwölfe, Hexen, Jäger so wie Menschen und Wandler.
Betritt diese Welt, als eines dieser Wesen und erhalte den Frieden oder stürz sie ins Chaos.
Du kannst tun was du willst und Beziehungen führen oder Zerstören.

Story:

Ihr befindet euch in London und geht auf eine ganz besonderes Internat. Hier Leben Wesen aller Art, die die Schule noch besuchen.
Natürich gibt es hier wie auf jeder anderen Schule auch einen Direktor und das Lehrpersonal. Doch im Gegensatz zu anderen Schulen bekommt man hier Privatunterricht. Die Lehrer beschäftigen sich einzeln mit den Schülern und wenn sie das nicht tun, kann man auch allein viel lernen.
Ihr könnt wie normale Menschen die Stadt besuchen, dabei müsst ihr jedoch euer wahres Wesen verbergen, damit ihr nicht auffallt. Sollte das jedoch passieren werdet ihr sofort der Schule verwiesen.


- Wir sind ein Forum ab 14
- Wir haben einen +16 Bereich
- unsere minimale Postlänge beträgt 100 Wörter
- Wir haben die Methode der Ortstrennung

Links:
Forum
Informationsbereich
Steckbrief
Antworten auf Anfragen

Nach oben Nach unten
Barnaby Richmond
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigungen   Sa Dez 19, 2015 8:25 pm


Storyline

"Wir schreiben das Jahr 2015 und das leben ist eigentlich wie immer. Menschen gehen in die Schule ihren Hobbys nach oder arbeiten. Alles ist wie immer. In der Vorstadt plauscht man mit der Nachbarin und in der Großstadt weiß man nicht wie sein Nachbar heißt. Keine besonderen Vorkommnisse. Selbst als sich plötzlich neben dir jemand eine Zigarette anzündet ohne ein Feuerzeug oder Sreichhölzer zu benutzen, scheint es dir normal. Du denkst dir, dass der Mensch neben dir ist wie alle anderen auch. Allerdings denkt nicht jeder wie du. Denn du erkennst blaue Flecken im Gesicht der Person. Auch dies erscheint dir alltäglich. Diese Menschen haben es nicht leid. Du hattest jemanden wie die Person in deiner Klasse - sie wurde gemobbt und verprügelt. Sie war immer alleine und trug keine so schöne Kleidung wie du. Deinem Gegenüber ergeht es genauso, doch du tust nichts um ihm zu helfen. Nicht in der Schule und nicht jetzt."

Das ist oder war das Schicksal vieler Menschen, denen Magie oder in unserer Welt ein Gendefekt angeboren ist. Schon seit Menschengedenken sind sie da, doch erfahren sie selten ein schönen Seiten des Schicksals. Sie sind die Aussätzigen der Gesellschaft, wie früher etwa die Juden oder heute die Homosexuellen mancherorts. Kein Wunder also, dass sie sich zurück zogen und sich versteckten. Ihre Zuflucht heißt Ashbourne und ist in Kanada am Lake Superior entstanden. Seit ungefähr 150 Jahren leben hier die Menschen, die fähig sind "Magie" zu nutzen. Hier sind sie glücklich. Hier leben sie und existieren nicht nur.

Das Herzstück der Stadt ist die etwas außerhalb gelegene Universität Ravenwood. Sie bildet für die jungen Erwachsenen mit besonderen Kräften einen Unterrichtsort, wo sie unter Gleichgesinnten studieren können. An diesem Ort sind sie keine Aussätzigen. Sie sind Menschen und so leben sie, so feiern, lernen und lieben sie. Willkommen in Ashbourne! Willkommen an der Ravenwood! Und willkommen Zuhause.


Basics

-FSK 16 mit FSK 18 Bereich
-Ortstrennung
-Mindestpostlänge von 150 Wörter
-Wir spielen im Jahr 2015
-Rassenunterteilung in gesellschaftlichen Rang
-Inplay Ort: Ashbourne, eine freie erfundene Stadt in Kanada
Hauptaugenmerk wird allerdings auf die Universität Ravenwood gelegt

Nach oben Nach unten
Yuuki
Gast
avatar


BeitragThema: Story-Time   So Dez 20, 2015 11:35 am









Über uns

Bei uns bist du richtig wenn
  • Du gerne Fantasy-RPGs spielst
  • Dir gerne Geschichten erträumst
  • Schokolade liebst
  • Du kreativ bist
  • Dir fantasievolle Charaktere ausdenkst

Storyline

Wer nachts in den Himmel blickt, der sieht bunte Farbenschleier miteinander spielen. Einst gab es sie nur im Norden, wodurch sie ihre Namen bekamen – Polarlichter – Aurora Borealis. Aber heute sieht man sie überall. Es wurden schon viele Märchen über sie erzählt, doch nur die wenigsten wussten, woher sie wirklich kommen. Heute ist natürlich allgemein bekannt, dass die Farbenschleier nur Narben sind, welche unsere Welt durch die Kollision mit einer Anderen davontrug. Aurora - Eine Welt, wie wir sie bisher nur aus Märchen kannten, voller mystischer Wesen. Kobolde, Elfen, Dämonen, Drachen, Einhörner, und noch viele mehr.

Einst zwei völlig getrennte Welten, verschmelzen diese nun langsam miteinander und sorgen für mysteriöse Geschehnisse.
Auf der Erde tauchen immer mehr Menschen mit eigenartigen, fast schon magischen Begabungen auf. Sie erhalten zuvor unvorstellbare Mächte, könnten etwa die Elemente bändigen, Gedanken lesen oder sogar die Zeit manipulieren. Doch vor allem in den falschen Händen stellen diese Mächte eine große Gefahr dar. In Aurora breitet sich eine mysteriöse Krankheit aus, welche sich nicht heilen lässt. Viele der sonst unsterblichen Wesen werden krank und finden damit etwas, von dem man auf dieser Welt zuvor noch nie hörte: Sterblichkeit.

Jedoch wurden in beiden Welten Einrichtungen gegründet, in denen diese Anomalien untersucht werden. Auf der Erde gibt es eine Schule, an der den Menschen der Umgang mit ihren Begabungen beigebracht wird, um diese weiter zu untersuchen. In Aurora befindet sich ein Institut, wo Wesen jeglicher Art ihre Fähigkeiten trainieren, während zugleich die Krankheit studiert wird. Doch Vorsicht ist geboten, denn nicht jeder will helfen. Einige Individuen wollen nicht, dass die Welten sich weiter annähern. Solche Individuen waren es, welche die weltenübergreifende Organisation "Arcana" gründeten und das Ziel verfolgen, die Welten zu trennen. Egal für welchen Preis.

Shortfacts
  • Wir sind ein Fantasy-RPG
  • Am 03.08.2012 begann alles...
  • Seit dem 29.11.2015 unter neuer Leitung!
  • Wichtige Rollen zu vergeben:
    • Schuldirektor
    • Institutsleiter
    • Leiter der Organisation "Arcana"
    • Mitglieder der Königsfamilie
    • Präsident der Erde
    • und viele mehr (solange der Vorrat reicht)
  • Nehme als Schüler oder Lehrer an Unterrichtsstunden und besonderen Lektionen teil
  • Erlebe besondere Abenteuer mit speziellen Charakteren
  • Wir nehmen gerne Anfragen für Bündnisse an
  • FSK 14+
Molly & Enjeru
Nach oben Nach unten
BlackHeaven
Gast
avatar


BeitragThema: Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten   So Dez 20, 2015 1:04 pm


Nach oben Nach unten
Prudence Halliwell
Gast
avatar


BeitragThema: The New World   Mo Dez 21, 2015 6:35 pm




# Unser Forum # Story/Rules # Wanted/Unwanted # Unsere Partner #
"Eines war schon immer klar: Das Leben kann verdammt hart sein.
Ich weiß. Nicht gerade sehr tiefsinnig, aber wer hätte jemals daran gedacht, dass es Mal so kommen würde wie es jetzt ist. Ich bin Georgie Sparks. Ich lebe in Fair Haven . Dies ist meine Geschichte.

Ich erinnere mich nur ungern an die Zeit vor 20 Jahren zurück. Damals war ich zwar noch ein kleines Kind, doch das machte es auch nicht gerade besser.
Damals lebten wir alle noch oberhalb der Erde und die Welt war ein schöner, ruhiger und fröhlicher Ort. Naja, zumindest empfand ich die Welt damals so als ich 6 Jahre alt war.
Demnach war es für mich ein umso größerer Schock als plötzlich die Welt völlig aus den Fugen geriet. Eine neue Eiszeit brach an und es hieß, dass niemand eine Chance hätte dies zu überleben. Daher beschloss man schnell Vorsichtsmaßnahmen dagegen zu unternehmen und baute 3 unterirdische Städte:, Sunrise Undergound und Myster Villages,Fair Haven.

Die Bauarbeiten verliefen sehr zügig. Nicht nur weil der damalige Präsident und andere Mitglieder ständig Druck machten. Die Leute hatten einfach Angst sie würden nicht rechtzeitig fertig werden. Natürlich aber schafften sie es auch nicht einen Ort zu bauen, an dem über 5 Milliarden Menschen Platz hatten. Dies war im Vornherein schon klar gewesen, letztendlich aber bekamen bloß 10 Millionen Menschen das Glück dort weiterzuleben. Man wollte dabei keinen bevorzugen und daher wurden die Glücklichen per Losverfahren ausgesucht. Komischerweise erhielten damals dennoch alle Mitglieder der Regierung ein Los, aber das ist wohl ein anderes Thema…
Ich jedenfalls kann von Glück reden, dass meine Familie damals auserwählt wurde in eine der Städte zu ziehen. Hier unten ist es zwar nicht so schön wie dort oben, denn auch wenn man sich wirklich Mühe gegeben hat und versucht hat die Sonne, sowie Natur künstlich herzustellen so merkt man doch die kleinen, aber feinen Unterschiede. Mittlerweile aber muss ich eingestehen habe ich vergessen wie der echte Himmel aussieht und das echte Meerwasser riecht. Zu lange ist es her.

Und nicht nur ich sehne mich wieder nach der Welt oberhalb der Erdkugel. Daher versuchen nun auch einige unserer Genies herauszutüfteln wie wir alle in eine Parallelwelt kommen könnten, in der alles anders ist.
Bisher aber haben sie es zwar geschafft Portale zu erschaffen. Jedoch kommen durch diese bloß Leute und Wesen aus anderen Welten in die unsere, wodurch wir auch schon gezwungen waren eine vierte Stadt zu erbauen: Downtown.
Unsere Tüftler haben schon alles versucht die Portale wieder zu schließen, damit nicht weitere Leute hier landen, aber es scheint vergebens. Die Portale lassen sich einfach nicht zerstören. Wieder zurück oder in eine andere Welt gelangt von hier aber keiner. Es wird daher wohl noch etwas dauern bis unsere Tüftler zu einer Lösung für unsere Probleme kommen. Wenn überhaupt.

Tja, aber es ist wirklich auch schon ganz interessant zu sehen, wer da alles so durch unsere Portale kommt. Hexen, Piraten, Dämonen, Vampire und noch viele mehr. Das Lustige daran: Fast alle kommen aus anderen Welten. Manchmal kommen auch Doppelgänger in unsere Welt. Erst letztens fanden wir einen verwirrten Johnny Depp, der auf einen ebenso verwirrten Jack Sparrow starrte. Hin und wieder kommen hier aber auch Mal ganze Gruppen von Leuten aus ein und derselben Welt und Zeit an oder jemand findet hier jemand Verlorenes wieder. Daher nenne ich unseren kleinen beschaulichen Ort hier auch gerne Mal die Welt der Vergessenen.
Nicht selten kommt es aber vor, dass hier die „Neulinge“ -wie wir diejenigen, die durch die Portale kommen gerne Mal nennen- etwas mit dem Nerven am Ende sind und wir uns um sie kümmern müssen. Ich kann ja selber verstehen, dass es hart sein muss, die Welt wie man sie kannte einfach hinter sich lassen zu müssen und einen Neuanfang starten zu müssen.
Ich hoffe für die meisten wirklich wir finden bald eine Lösung und sie können wieder zurück in ihre Welt und sehen ihre Freunde und Familien endlich wieder.

Dennoch muss ich sagen läuft hier aber alles ganz gut in unserer kleinen Welt und wir haben alles soweit ganz gut unter Kontrolle. Jede Stadt wird hierbei von einem Bürgermeister regiert und diese müssen sich aber noch nach der Hauptregierung richten, die aus 3 Präsidenten besteht. So einfach ist das. Dann haben wir noch ein Camp, in dem Freiwillige für alle Eventualitäten trainiert werden (einschließlich mir). Schließlich weiß man ja nie, wer oder was alles noch so aus den Portalen kommt und wenn es hart auf hart kommt müssen wir kämpfen um unser aller Wohlergehen.

Wer weiß schon worauf dass alles noch hinauslaufen wird. Eines sollte jedoch jedem „Neuling“ aber gewiss sein: Hier wird es nie langweilig.“

Eckdaten:
- Es sind verschiedene Serien- & Filmcharaktere erlaubt
- Erfundene Charaktere sind auch gerne gesehen
- Doppelgänger sind immer gerne gesehen, d.h. Johnny Depp, Edward mit den Scherenhänden und Jack Sparrow dürfen sehr wohl gleichzeitg existieren. Das sogar sehr gerne.
- In dieser Parallelwelt gibt es keine Kalender- und Zeitrechnung. Dies wurde hier nie erfunden.
- Ihr entscheidet, ob ihr durch durch die Portale erst in diese Welt gelangt oder bereits dort lebt.
-Rating ab 16
-Spielprinzip Szenentrennung



Nach oben Nach unten
Aeda
Gast
avatar


BeitragThema: Ich noch mal...   Mo Dez 21, 2015 7:30 pm

Hallo liebes Watching-Team!

Vielen lieben Dank für eure Anfrage in unserem Forum. Hiermit bestätigen wir die Partnerschaft x3 Euch einen guten Start und auf eine gute Partnerschaft!

Liebe Grüße und schon mal ein schönes Weihnachtsfest samt gutem Rutsch!
Alexis & Claudius von Aeda no Sekai








Willkommen in Aeda, einer weitläufigen, facettenreichen Region und Teil eines noch größeren wilden Kontinents. Wenn du ihr einen Besuch abstatten möchtest, achte stets auf den Weg, den du einschlägst. Denn neben einer riesigen Artenvielfalt, sowohl an Pflanzen als auch an Tieren, triffst du hier auch andere, weitaus gefährlichere wilde Lebewesen an. Unsereins würde sie als Monster bezeichnen. Wer weiß, woher sie stammen? Sicherlich haben die geografischen Verhältnisse und die Jahrtausende hier in dieser klimatisch abwechslungsreichen Umgebung ihren Teil zu ihrer Entstehung beigetragen...

Aber es gibt nicht nur Monster, die Bakemono, und wilde Tiere in Aeda. Die Menschen haben sich in der Natur Aedas ebenfalls einen Platz geschaffen, zusammen mit Wesen, die man Ayakashi nennt. Sie bilden gemeinsam eine Zivilisation, die sich hauptsächlich vom Zentrum Aedas bis in den Osten erstreckt. Der wilde Westen ist noch weitestgehend unergründet und wartet nur darauf, von mutigen Abenteurern erkundet zu werden...


~ Eckdaten ~


Wir sind ein junges Anime-/Fantasy-Forum
Eröffnet seit Juni 2014
Wir sind eine nette und offene Community
Es sind ALLE Rassen spielbar (auch selbst erfundene =) )
Wir sind ein freeplay-RPG, d.h. keine vorgeschriebene Storyline
Keine Mindestpostlänge (aber natürlich haben wir den Anspruch an die User, in ganzen Sätzen zu schreiben xP )
Das Spielen mehrerer Charaktere ist bei regelmäßiger Aktivität erlaubt :3
FSK 16, aber selbstverständlich dürfen sich auch jüngere Schreiberlinge anmelden. Es gibt keinen Passwortgeschützten Bereich, die Admins beobachten das Forum und werden eingreifen, sollte es eine fragliche Playsituation geben.

Wir SUCHEN User, die:
Spaß am Schreiben haben (und das bitte nicht nur eine oder zwei Wochen lang!)
unsere groooße weite Welt mit uns mit bevölkern möchten =D
Kreativ sein möchten. Wir bieten eine große weite Welt, die viel Platz für eingebrachte Geschichten bietet und sind stets darum bemüht, neue Ideen einfließen zu lassen.


~ Quicklinks ~

Forum Bakemono-Jagd Storyline Karte Fragen Partnerbereich

B.U.T.T.O.N.



Nach oben Nach unten
Kol Mikaelson
Gast
avatar


BeitragThema: The Vampire Diaries-Two Brothers-One Love   Di Dez 22, 2015 9:33 pm

» unsere Daten



Storyline Elena und Jeremy haben vor kurzem ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Die beiden trauern immer noch auch wenn es heisst, wieder in die Schule gehen zu müssen. Elena hat den Schmerz besser bearbeitet als Jeremy, denn dieser nimmt Drogen.
Währenddessen kommt Stefan Salvatore wieder nach Mystic Falls. Er war schon viele male hier, denn hier war er zusammen mit seinem Bruder Damon Salvatore aufgewachsen. Was niemand weiss, die beiden Brüder sind alte Vampire und können nicht immer am gleichen Ort wohnen, da man sonst von ihrer Existenz erfährt.
Auch die Mikaelson haben sich hier eingenistet unter ihnen ist Niklaus "Klaus" Mikaelson. Der Vampir, der jeder fürchtet. Er ist nur wegen einem Grund hier, er möchte das unsterblichste Wesen auf der Welt werden. Ein Hybrid. Und die anderen Mikaelson? Elijah, so munkelt man, ist nur hierhergekommen weil er Katherine Pierce wieder sehen möchte. Aber wo steckt sie? Rebekah ist ihrem Bruder Niklaus gefolgt weil sie nicht alleine durch die Welt ziehen möchte und Kol, nun ja, er möchte das Leben führen, das er bis jetzt geführt hatte.
Jedoch gibt es nicht nur Vampire in dieser Stadt, nein, man tuschelt dass es auch Wewölfe und Hexen gibt. Stimmt diese Prophezeiung?
Die Vampire müssen auch auf der Hut sein, denn Jäger machen Mystic Falls unsicher, werden sie die Vampire ausrotten können?
Ab jetzt spielen wir die Geschichte nach unseren Ideen.




>Eckdaten
#Wir sind ein reines The Vampire Diaries Forum.
#Mindestpostinglänge: 800 Zeichen
#Wir spielen nach Ortstrennung.
#Wir spielen ab der ersten Staffel unsere eigene Geschichte.
#Es kann auch in New Orleans, Denver, Chigaco und New York gespielt werden.
#FSK 16 Board.
#Erfundene Charakter sind erlaubt.





>wichtige Links
Forum
Regeln
Storyline
Gesuche

Nach oben Nach unten
Titanenfutter
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mi Dez 23, 2015 4:18 pm

Gerne nehmen wir eure Anfrage an. Auf eine gute & langanhaltende Partnerschaft! :)
Wir wünschen euch noch viel Erfolg mit eurem Forum & schöne, besinnliche Weihnachtstage! <3 Es ist schön zu sehen, wenn inaktiv geglaubte Foren wieder neu aufleben :3

Liebe Grüße,
das Team des SnK - WoF

P.S.: Eure Smileys. Neeeeeein, sind die cute.




Shingeki no Kyojin

Wings of freedom

Forum | Regelwerk | Guides | Gesuche | Feedback

Wohlan mein Freund,
das hier ist ein Sieg,
dies ist der erste Gloria!
Wohlan mein Freund,
feiern wir diesen Sieg,
für den nächsten Kampf!

Storyline
Über 100 Jahre ist es nun her, als die Menschheit das erste Mal einem neuen, bedrohlichen Feind gegenüber stand. - Den sogenannten Riesen. Hierbei handelt es sich um menschenähnliche, übermäßig große Kreaturen, welche anscheinend einzig und allein darauf aus sind, Menschen zu fressen.
Um sich vor der bestialischen Natur der Riesen schützen zu können, erbauten die Menschen drei Mauern; Maria, Rose und Sina. Innerhalb dieser Mauern lebten die Menschen lange Zeit ein friedliches, harmonisches Leben, ohne die ständige Angst im Nacken zu haben, jederzeit sterben und von einem Riesen gefressen werden zu können.
Im Jahre 845 allerdings nahm jene Harmonie ein schwerwiegendes Ende. - Ein Titan, welcher eine unglaubliche Größe von etwa 60 Metern misst und auch heute noch als Kolossaler Titan bezeichnet wird, durchbrach erstmalig die Mauer Maria und öffnete den Riesen damit den Weg nach Shiganshina. Die Menschen versuchten sich zwar gegen die eindringenden Riesen zu wehren und ihr Gebiet zurückzugewinnen, doch es hatte alles nichts genutzt. - Sie verloren das Gebiet innerhalb Mauer Maria, als ein anderer Titan das zweite Tor durchbrach. Auch heute ist jener Titan, aufgrund seiner äußeren Erscheinung, noch immer als Gepanzerter Titan bekannt.
Die folgenden fünf Jahre herrschte Ruhe. Bis der kolossale Titan im Jahre 850 wieder zuschlug und nun die Mauer Rose angriff. Zunächst schien sich die Tragödie von vor fünf Jahren zu wiederholen, doch dank Eren Yaeger, dem ersten, bekannten Titanenwandler, konnte das schlimmste noch abgewendet werden.
Da es allerdings keinesfalls normal war, als ein fünfzehn Meter großer Titan aus dem Körper des Riesen, der einen zuvor gefressen hatte, wieder aufzutauchen wurde er vor Gericht gestellt. - Selbst, wenn er der Menschheit mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten geholfen hatte, das Misstrauen war groß. In der Verhandlung sollte entschieden werden, ob Eren in die Obhut der Militärpolizei oder der der Aufklärungslegion gegeben werden sollte. Während die Militärpolizei ihn einzig und allein zu Forschungszwecken missbrauchen und ihn töten wollte, hätte er seinen Nutzen getan, wollte die Aufklärungslegion ihn doch als volles Mitglied in ihren Reihen aufnehmen und mithilfe von ihm die Geheimnisse der Titanen aufdecken, dessen Rätsels Lösung sich angeblich in seiner alten Heimat in Shiganshina befindet. Schlussendlich landete Eren bei der Aufklärungslegion, mit der Bedingung, dass die geplante Expedition ein Erfolg werden würde. - Würde sie das nämlich nicht, so würde Eren doch bei der Militärpolizei landen.
Ihr Versprechen vor Gericht löste die Aufklärungslegion schnell ein. Mit zahlreichen neuen Kadetten im Schlepptau machte sich die Aufklärungslegion unter der Leitung von Erwin Smith auf in die 57. Expedition, deren Ziel es war die Geheimnisse, die sich in Erens ehemaliger Heimat in Shiganshina befanden, aufzudecken. Jenes Ziel allerdings haben sie nicht erreichen können, ein spezieller Titan machte ihnen nämlich einen Strich durch die Rechnung. Zunächst einmal hielt man jenen für einen Unnormalen, er tötete Menschen nämlich nur und fraß sie nicht auf, wie die üblichen Riesen es taten. Später allerdings stellte sich heraus, dass es sich bei dem Titanen um einen weiteren Titanenwandler handelte und man bezeichnete ihn, aufgrund seiner weiblichen Züge, als Weiblichen Titan. Da es sich der weibliche Titan anscheinend zum Ziel gesetzt hatte, die Expedition der Aufklärungslegion zu stören und Eren gefangen zu nehmen, setzte die Aufklärungslegion wiederum alles daran, sie selbst gefangen zu nehmen und herauszufinden, welcher Mensch sich denn nun im Nacken von ihr befindet. Zwar hatte die Aufklärungslegion den weiblichen Titanen einmal gefasst, allerdings war er ihnen durch einen miesen Trick dann doch wieder entwischt. Die Expedition galt als gescheitert, die Aufklärungslegion zog sich nach jenem Vorfall zurück. Die Verluste waren zu groß. Die Aufklärungslegion würde Eren nun doch in die Obhut der Militärpolizei geben müssen.
Die Übergabe von Eren allerdings fand nie statt. Armin Alert, ein hervorragender Nachwuchs Stratege, deckte durch einige Schlussfolgerungen die wahre Gestalt des weiblichen Titans auf. - Annie Leonhardt, eine ehemalige Rekrutin aus der 104. Trainingseinheit und die einzige aus den dortigen Top 10, die zur Militärpolizei gegangen ist. In Stohess, einer Stadt innerhalb der Mauer Sina, kam es, nach einem gescheiterten Versuch, Annie zur Rede zu stellen, zu einem Kampf zwischen Eren und ihr. Ziel war es, Annie gefangen zu nehmen und anderweitig an die Informationen zu kommen, die man von ihr haben wollte. Zwar schienen die Pläne der Aufklärungslegion für einen Moment aufzugehen, doch wurden sie jäh zerstört, als Annie zu einer augenscheinlichen Notlösung griff und sich selbst in eine Art Kristall einschloss. Als man feststellte, dass sich der Kristall nicht zerstören ließ, entschied man sich dazu, ihn im Untergrund zu verfrachten, um dort weitere Forschungen an ihm anstellen zu können. Währenddessen wurde Erwin, der Kommandant der Aufklärungslegion, von der Militärpolizei und Vertretern des Mauerkults, ausgefragt. Wieso, weshalb und warum das alles geschehen war und geschehen musste und ob die Aufklärungslegion ihr Ziel erreicht hatte. Erwin gab ihnen zu verstehen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben. Gleichzeitig allerdings erklärte er ihnen auch, dass die Menschheit in der Forschung der Titanen, seit der Entdeckung mit den Titanenwandlern, schon viel weiter sei und das nun der richtige Zeitpunkt wäre, die richtigen Schlüsse zu ziehen und zurückzuschlagen. Mit der Entdeckung der Titanenwandler hat die Menschheit an enormer Streitkraft gewonnen und wenn sie diese richtig nutzten, konnten sie einen Sieg davon tragen.

~*~

Doch, entspricht das alles auch der Wahrheit?
Ist es nicht doch bloß ein Hirngespinst, welchem man nicht weiter Beachtung schenken sollte?
Ist die Menschheit auch wirklich bereit dazu, zurückzuschlagen?
Und wer verbirgt sich hinter dem Kolossalen und dem Gepanzerten Titanen?
Wem kann man noch Vertrauen schenken, wem nicht? Existiert überhaupt noch so etwas wie Kameradschaft, Freundschaft und Zusammenhalt?
Oder ist das alles eine bloße Illusion, genauso wie die angebliche Sicherheit innerhalb der Mauern?


Beantworte dir die Fragen selbst...
» ... und führe die Geschichte fort! «

~*~

Fakten
» Wir sind ein FSK16 RPG.
» Wir sind ein Shingeki no Kyojin / Attack on Titan RPG, basierend auf den gleichnamigen Animanga.
» Unsere Storyline setzt nach der ersten Staffel des Animes ein und enthält einige Elemente des Mangas. Wer den Manga also nicht verfolgt, muss damit rechnen, gespoilert zu werden.
» Die originalen Charaktere sind spielbar, aber auch OC's sind gerne gesehen.
»Charaktere aus allen Truppen, sowie einfache Zivilisten möglich und spielbar.






Code:
<center><html><head><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Playfair+Display+SC' rel='stylesheet' type='text/css'><STYLE TYPE="TEXT/CSS"><!--.frame {width:500px; border-left: 5px solid #0c4b72; border-right: 5px solid #0c4b72; background:url('http://i59.servimg.com/u/f59/15/63/85/31/wingso11.png') #ffffff no-repeat; padding:272px 10px 10px 10px; text-align:justify; -moz-border-radius: 0px 0px 0px 0px; border-radius: 0px 0px 0px 0px;} .frame2 {width:520px; border-left: 5px solid #0c4b72; border-right: 5px solid #0c4b72; background: #ffffff;} hl2 {font-family: garamond bold; font-size:40px; color:white; font-weight: bold;} wof {font-size:30px; color:#ffffff;} .frame3 {width:470px;} nw {font-family: garamond; font-size: 30px; color: #0c4b72; text-align: left; text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72; font-weight: bold;} nw2 {font-family: garamond; font-size: 20px; color: #0c4b72; text-align: left; text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72;} ht {font-family: garamond; font-size: 30px; color: #0c4b72; font-weight: bold; text-align: left; text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72;} .in {width:250px; border-left: 3px solid #0c4b72; border-right: 3px solid #0c4b72; background: #ffffff; -moz-border-radius: 25px 25px 25px 25px; border-radius: 25px 25px 25px 25px; font-size: 11px; text-align: center; color: #0c4b72;}--></STYLE></head><body>
<div class="frame">
</div><div class="frame2">
<div style="margin-top: -28px; text-shadow:-1px 0 #0c4b72, 0 1px #0c4b72, 1px 0 #0c4b72, 0 -1px #0c4b72;"><hl2>Shingeki no Kyojin</hl2></div>
<div style="margin-top: -25px; text-shadow:-1px 0 #0c4b72, 0 1px #0c4b72, 1px 0 #0c4b72, 0 -1px #0c4b72; font-family: vladimir script;"><wof>Wings of freedom</wof></div>
[url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/][color=#0c4b72]Forum[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f2-regelwerk][color=#0c4b72]Regelwerk[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f57-guides][color=#0c4b72]Guides[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f8-gesuche][color=#0c4b72]Gesuche[/color][/url] | [url=http://wings-of-freedom.forumieren.com/f6-feedback][color=#0c4b72]Feedback[/color][/url]
<div class="frame3">
<div class="in"><div style="text-shadow: 0px 0px 2px #0c4b72;">Wohlan mein Freund,
das hier ist ein [b]Sieg[/b],
dies ist der [b]erste Gloria[/b]!
Wohlan mein Freund,
feiern wir diesen [b]Sieg[/b],
für den [b]nächsten Kampf[/b]!</div></div>
[justify]<nw>Storyline</nw>
<div style="height:448px;width:475px;overflow:auto;">[color=#737373]Über 100 Jahre ist es nun her, als die Menschheit das erste Mal einem neuen, bedrohlichen Feind gegenüber stand. - Den sogenannten Riesen. Hierbei handelt es sich um menschenähnliche, übermäßig große Kreaturen, welche anscheinend einzig und allein darauf aus sind, Menschen zu fressen.
Um sich vor der bestialischen Natur der Riesen schützen zu können, erbauten die Menschen drei Mauern; Maria, Rose und Sina. Innerhalb dieser Mauern lebten die Menschen lange Zeit ein friedliches, harmonisches Leben, ohne die ständige Angst im Nacken zu haben, jederzeit sterben und von einem Riesen gefressen werden zu können.
Im Jahre 845 allerdings nahm jene Harmonie ein schwerwiegendes Ende. - Ein Titan, welcher eine unglaubliche Größe von etwa 60 Metern misst und auch heute noch als Kolossaler Titan bezeichnet wird, durchbrach erstmalig die Mauer Maria und öffnete den Riesen damit den Weg nach Shiganshina. Die Menschen versuchten sich zwar gegen die eindringenden Riesen zu wehren und ihr Gebiet zurückzugewinnen, doch es hatte alles nichts genutzt. - Sie verloren das Gebiet innerhalb Mauer Maria, als ein anderer Titan das zweite Tor durchbrach. Auch heute ist jener Titan, aufgrund seiner äußeren Erscheinung, noch immer als Gepanzerter Titan bekannt.
Die folgenden fünf Jahre herrschte Ruhe. Bis der kolossale Titan im Jahre 850 wieder zuschlug und nun die Mauer Rose angriff. Zunächst schien sich die Tragödie von vor fünf Jahren zu wiederholen, doch dank Eren Yaeger, dem ersten, bekannten Titanenwandler, konnte das schlimmste noch abgewendet werden.
Da es allerdings keinesfalls normal war, als ein fünfzehn Meter großer Titan aus dem Körper des Riesen, der einen zuvor gefressen hatte, wieder aufzutauchen wurde er vor Gericht gestellt. - Selbst, wenn er der Menschheit mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten geholfen hatte, das Misstrauen war groß. In der Verhandlung sollte entschieden werden, ob Eren in die Obhut der Militärpolizei oder der der Aufklärungslegion gegeben werden sollte. Während die Militärpolizei ihn einzig und allein zu Forschungszwecken missbrauchen und ihn töten wollte, hätte er seinen Nutzen getan, wollte die Aufklärungslegion ihn doch als volles Mitglied in ihren Reihen aufnehmen und mithilfe von ihm die Geheimnisse der Titanen aufdecken, dessen Rätsels Lösung sich angeblich in seiner alten Heimat in Shiganshina befindet. Schlussendlich landete Eren bei der Aufklärungslegion, mit der Bedingung, dass die geplante Expedition ein Erfolg werden würde. - Würde sie das nämlich nicht, so würde Eren doch bei der Militärpolizei landen.
Ihr Versprechen vor Gericht löste die Aufklärungslegion schnell ein. Mit zahlreichen neuen Kadetten im Schlepptau machte sich die Aufklärungslegion unter der Leitung von Erwin Smith auf in die 57. Expedition, deren Ziel es war die Geheimnisse, die sich in Erens ehemaliger Heimat in Shiganshina befanden, aufzudecken. Jenes Ziel allerdings haben sie nicht erreichen können, ein spezieller Titan machte ihnen nämlich einen Strich durch die Rechnung. Zunächst einmal hielt man jenen für einen Unnormalen, er tötete Menschen nämlich nur und fraß sie nicht auf, wie die üblichen Riesen es taten. Später allerdings stellte sich heraus, dass es sich bei dem Titanen um einen weiteren Titanenwandler handelte und man bezeichnete ihn, aufgrund seiner weiblichen Züge, als Weiblichen Titan. Da es sich der weibliche Titan anscheinend zum Ziel gesetzt hatte, die Expedition der Aufklärungslegion zu stören und Eren gefangen zu nehmen, setzte die Aufklärungslegion wiederum alles daran, sie selbst gefangen zu nehmen und herauszufinden, welcher Mensch sich denn nun im Nacken von ihr befindet. Zwar hatte die Aufklärungslegion den weiblichen Titanen einmal gefasst, allerdings war er ihnen durch einen miesen Trick dann doch wieder entwischt. Die Expedition galt als gescheitert, die Aufklärungslegion zog sich nach jenem Vorfall zurück. Die Verluste waren zu groß. Die Aufklärungslegion würde Eren nun doch in die Obhut der Militärpolizei geben müssen.
Die Übergabe von Eren allerdings fand nie statt. Armin Alert, ein hervorragender Nachwuchs Stratege, deckte durch einige Schlussfolgerungen die wahre Gestalt des weiblichen Titans auf. - Annie Leonhardt, eine ehemalige Rekrutin aus der 104. Trainingseinheit und die einzige aus den dortigen Top 10, die zur Militärpolizei gegangen ist. In Stohess, einer Stadt innerhalb der Mauer Sina, kam es, nach einem gescheiterten Versuch, Annie zur Rede zu stellen, zu einem Kampf zwischen Eren und ihr. Ziel war es, Annie gefangen zu nehmen und anderweitig an die Informationen zu kommen, die man von ihr haben wollte. Zwar schienen die Pläne der Aufklärungslegion für einen Moment aufzugehen, doch wurden sie jäh zerstört, als Annie zu einer augenscheinlichen Notlösung griff und sich selbst in eine Art Kristall einschloss. Als man feststellte, dass sich der Kristall nicht zerstören ließ, entschied man sich dazu, ihn im Untergrund zu verfrachten, um dort weitere Forschungen an ihm anstellen zu können. Währenddessen wurde Erwin, der Kommandant der Aufklärungslegion, von der Militärpolizei und Vertretern des Mauerkults, ausgefragt. Wieso, weshalb und warum das alles geschehen war und geschehen musste und ob die Aufklärungslegion ihr Ziel erreicht hatte. Erwin gab ihnen zu verstehen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben. Gleichzeitig allerdings erklärte er ihnen auch, dass die Menschheit in der Forschung der Titanen, seit der Entdeckung mit den Titanenwandlern, schon viel weiter sei und das nun der richtige Zeitpunkt wäre, die richtigen Schlüsse zu ziehen und zurückzuschlagen. Mit der Entdeckung der Titanenwandler hat die Menschheit an enormer Streitkraft gewonnen und wenn sie diese richtig nutzten, konnten sie einen Sieg davon tragen.[/color]</div>
[center][color=#737373]~*~[/color][/center]

[color=black][b][size=11]Doch, entspricht das alles auch der Wahrheit?
Ist es nicht doch bloß ein Hirngespinst, welchem man nicht weiter Beachtung schenken sollte?
Ist die Menschheit auch wirklich bereit dazu, zurückzuschlagen?
Und wer verbirgt sich hinter dem Kolossalen und dem Gepanzerten Titanen?
Wem kann man noch Vertrauen schenken, wem nicht? Existiert überhaupt noch so etwas wie Kameradschaft, Freundschaft und Zusammenhalt?
Oder ist das alles eine bloße Illusion, genauso wie die angebliche Sicherheit innerhalb der Mauern?[/size][/b][/color][/justify]



<center><ht>Beantworte dir die Fragen selbst...</ht>
<nw2>» ... und führe die Geschichte fort! «</nw2>

[center][color=#737373]~*~[/color][/center]

[justify]<nw>Fakten</nw>
[color=#737373][color=black][b]»[/b][/color] Wir sind ein FSK16 RPG.
[color=black][b]»[/b][/color] Wir sind ein Shingeki no Kyojin / Attack on Titan RPG, basierend auf den gleichnamigen Animanga.
[color=black][b]»[/b][/color] Unsere Storyline setzt nach der ersten Staffel des Animes ein und enthält einige Elemente des Mangas. Wer den Manga also nicht verfolgt, muss damit rechnen, gespoilert zu werden.
[color=black][b]»[/b][/color] Die originalen Charaktere sind spielbar, aber auch OC's sind gerne gesehen.
[color=black][b]»[/b][/color]Charaktere aus allen Truppen, sowie einfache Zivilisten möglich und spielbar.[/color][/justify]
</div>

</div>
</body>
</html></center>
Nach oben Nach unten
Juvia
Gast
avatar


BeitragThema: Yokai~Soul~Academy : Bestätigung   So Dez 27, 2015 10:17 pm

Hallo liebes Team,

Es tut mir Leid das die Bestätigung so spät kommt allerdings war ich über die Weihnachtszeit nicht im Forum. Aber nun sind wir froh darum, euch als unsere neuen Partner begrüßen zu können.

Hier also unser Code :

Code:
<link  href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Ropa+Sans|Sail' rel='stylesheet' type='text/css'><style text="text/css">.behindpicture{ opacity: 0; background-image: url; -webkit-transition-duration: 0.8s; -moz-transition-duration: 0.8s; transition-duration: 0.8s; } .behindpicture:hover { opacity: 1; } .compl {text-align: justify; background-image: url(http://hitsk.in/t/14/81/50/i_background.png); width: 500px; height: 520px; border: 10px solid #D4E2E6;} .inlay {overflow: auto; width: 470px; height: 490px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; padding-right: 5px;} .inlay::-webkit-scrollbar {width: 5px;} .inlay::-webkit-scrollbar-track {background-;} .inlay::-webkit-scrollbar-thumb {background-color: #D4E2E6;} .name {font-family: 'Sail', cursive; font-size: 30px; text-align: center; letter-spacing: -2px; line-height: 15px; color:#D4E2E6; font-style: normal; text-transform: lowercase; text-shadow: 2px 0px 1px #000;} .short {opacity: 0.8; width: 500px; background-color: #D4E2E6; color: #D4E2E6; font-family: 'Ropa Sans', sans serif; letter-spacing: 1px; font-style: italic; text-align: center; font-size: 10px; line-height: 20px; text-transform: uppercase;} .texts {font-family: 'Ropa Sans', sans serif; color: #232431; font-size: 12px; letter-spacing: 0px;} .headl {opacity: 0.8; width: 100%; background-; color: #D4E2E6; font-family: 'Ropa Sans', sans serif; letter-spacing: 1px; font-style: italic; text-align: center; font-size: 12px; line-height: 20px; text-transform: uppercase;}</style>



<center><table><tr><td><div<div style="font-size: 8px; text-align: center; text-transform: uppercase;"
</b></div></center><td><div style="width: 500px; height: 540px; background-image:url('http://i19.servimg.com/u/f19/19/01/11/43/tumblr13.jpg'); background-position: bottom; repeat: no-repeat;"><div class="behindpicture"><div class="compl">
<div class="inlay">


<center><font color="#000000" style="line-height: 107%;"><table width="400" style="background-color: #ffffff; border: dashed 1px #1C1C1C;"><tr><td><center><img src
<div style"background-color: #000000;"><font face="Georgia" size="17" style="letter-spacing: -2px; text-shadow: 1px 1px 1px #BF0000;"><i>Forenpartnerschaft </i></font><br /><font face="times new roman" size="1" style="text-transform: uppercase; letter-spacing: 3px;"><br /></div><i><font style="line-height: 50%;"></font></i></font><br /><br /><br />



[i][color=#000000]Herzlich Wilkommen auf der Yokai Academy

Wir begrüßen ganz herzlich die neuen Schüler und Schülerinnen auf der Yokai Academy. Dieses Jahr seit ihr die auserwählten Monster die an dieser Academy angenommen worden sind.
Die Academy wird in den nächsten 7 Jahren euer neues Zuhause sein und wir hoffen ,dass ihr hier neue Freunde findet und euch gut einlebt. Doch damit dies passieren kann müsst ihr aber die wichtigste aller Schulregeln einhalten und zwar : Jeder Schüler/in bleibt in ihrer Menschenform , es sei den eine Gefahr liegt vor UND auf gar keinen Fall dürft ihr jemandem verraten welches Monster ihr seit.
Des weiteren wollen wir euch bitten eure Haustiere im Wohnheim zu lassen da sie nichts in der Schule verloren haben.

Des weiteren haben wir nun einen Schwimmclub und eine neue Schutzbarriere errichtet, Die euch Schutzen soll. Also kommt nicht erst auf den Gedanken diese Barriere zu durchbrechen.
Diese Barriere Schützt diese Academy vor den Menschen die versuchen in die Monsterwelt einzudringen. Ihr wisst ja alle das die Welt zur Zeit von dem Menschen regiert wird und um später friedlich mit den Menschen zu Leben werden alle Monster hier ihre Menschengestalt beibehalten.

Auf ein Erfolgreiches Jahr

[u]~Eure Schulleitung ~[/u] [/color][/i][color=#000000]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


[b][size=16]Daten
[/size][/b]


~Wir stehen noch sehr am Anfang
~FSK 12
~Wir sind ein sehr freundlichen Forum
~Wir playen nach Ortstrennung
~Wir sind Deutschsprachig
~Wir existieren seit  27.9.2014

Dieses Forum ist angelehnt an den Animes : Vampire Knight, Rosario & Vampier und Schoolday, dennoch sind wir nicht zu brutal.

Link: http://yokai-soul-academy.forumieren.com/

<div align="center">
                  <a href="http://yokai-soul-academy.forumieren.com/" target="_blank"><img src="http://i39.servimg.com/u/f39/17/56/03/55/images26.jpg" alt="free forum" "="" style="width: 113px; height: 50px;" /></a><br /><br />                  
<div id="FM_widget_partners">
                                    
</div>
</div>

</div></td></tr></table>

<div id="gaf210imvustylez_youtubebox" style="width:150px;height:24px;overflow:hidden;display:table-cell;vertical-align:bottom"><object width="150" height="24"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/Yd_tGnN96Gw&modestbranding=1&fs=0&rel=0&hd=1&showinfo=0&iv_load_policy=0&autoplay=1&loop=0&version=3&autohide=0&theme=dark"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/Yd_tGnN96Gw&modestbranding=1&fs=0&rel=0&hd=1&showsearch=0&showinfo=0&iv_load_policy=0&autoplay=1&loop=0&version=3&autohide=0&theme=dark" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" width="150" height="24"></embed></object><!--Youtube player code generated @ http://gaf210.imvustylez.net --></div>
[/color]


</div>
</div>
</center>
Nach oben Nach unten
Ravi Daragon
Gast
avatar


BeitragThema: Digimon - A new adventure starts   Mo Dez 28, 2015 11:20 am

Hallo Watching Team,

verzeiht die Zeit die Vergangen ist. Doch das Leben ist nicht immer so einfach wie es in der Digitalen Welt den Anschein macht.

Wir freuen uns sehr über eure Anfrage und nehmen diese natürlich gerne an. Ich bring euch auch direkt unsere Daten mit und hoffe bei euch auch verzeichnet zu werden.

Auf eine Gute Partnerschaft.

LG
Ravi Daragon
ANAS-Team

A new Adventure begins



Wir schreiben das Jahr 2006, die Digiritter,Tamer,Digi-krieger und Mitglieder DATS gehen ihrem normalen leben nach und sind nun alle älter. In der Digiwelt sorgt der junge Marcus Damon mit seinem Partner Agumon immer noch für Recht und Ordnung. Er bemerkt das etwas nicht stimmt, als plötzlich der selbsternannte Digi-Revolutionär auftaucht und die Digiwelt fast im Alleingang einnimmt. Als er jedoch merkte das er doch Hilfe braucht um seine Macht aufrecht zu erhalten erschuf er die Garde der Finsternis, die aus Digimon besteht welche ihm und seinen Ideen folgen. Izzy der im ständigen Kontakt zu Genai ist, versucht nun diesen von der realen Welt aus zu unterstützen. Genai liefert im alle Daten über die Digiritter,Tamer,Digi-krieger und DATS-Mitglieder, so dass Izzy den anderen Digirittern die Informationen übermitteln kann. Durch diese starkte Veränderung der Digiwelt beschließen Genai und Marcus die Tore zur Digiwelt wieder zu öffnen und die Digiritter,Tamer,Digi-krieger und Mitglieder der DATS von aller Welt um Hilfe zu bitten. Doch viele Menschen beschließen, sich dem Digi-Revolutionär anzuschließen und es tauchen immer mehr Feinde auf. Könnt ihr die Digiwelt vor dem Untergang retten? Oder seid ihr auf der Seite des bösen?

Was Genai jedoch nicht bedacht hat, war, dass durch die Wiederherstellung der Welt wie sie in Urzeiten war, nun die Generationen der Digiritter mit ihren unterschiedlichsten Erlebnissen und Fähigkeiten aufeinander treffen. Als ihm klar wird, was das bedeutet, ist er gleichzeitig erleichtert, aber auch verunsichert, denn niemand weiß was der Revolutionär und seine Garde der Finsternis kann. Was wird geschehen wenn die unterschiedlichen Digiritter aufeinander treffen? Werden sie zusammenarbeiten oder wird es im Streit enden? Werden sie die Gefahr bannen könne und wer ist dieser Digi-Revolutionär eigentlich? War er mal ein normaler Mensch? Und warum will er die Digiwelt vernichten? Findet es jetzt heraus....

Eckdaten:

~Digimon-RPG
~neue Feinde
~FSK 14
~Die Helden sind älter (1.Generation und 2.Generation +4 Jahre,Tamer+ 3 Jahre,Digi-krieger + 2 Jahre und DATS + 1 Jahr)

Unsere Links:

~ Forum: A new Adventure begins!
~ Die Storyline!
~ Die Regeln!
~ Die Partnerschaftsanfragen!
~ Der Support!
Nach oben Nach unten
The 100
Gast
avatar


BeitragThema: LAWLESS ROADS | FSK 18    Mo Dez 28, 2015 8:23 pm

Nach oben Nach unten
Glass Dome
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigungen   Di Dez 29, 2015 6:26 pm

Heyhey, ich hab lieder komplett vergessen euch bescheid zu geben, dass eure Partnerschaftsanfrage von Glass Dome gerne angenommen wurde! Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen nachträglich noch einmal frohe Weihnachten und präventiv schonm einmal einen super guten Rutsch ins neue Jahr!

Hier sind unsere Daten

Code:
<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Oswald|Yanone+Kaffeesatz|Dancing+Script' rel='stylesheet' type='text/css'><style type="text/css">#Nn {width:475px; height:565px; position: relative; overflow: hidden;margin:0 auto;border:solid #000 8px;}#Nn .Mm{-webkit-transition: 2s all ease-in-out; -moz-transition: 0.8s all ease-in-out; o-transition: 0.8s all ease-in-out; position: absolute; left: 0px; bottom: 0px; width:500px; height:565px;z-index:99}#Nn:hover .Mm{-webkit-transition: 0.8s all ease-in-out; -moz-transition: 0.8s all ease-in-out; o-transition: 0.8s all ease-in-out; left: -500px;}#MN{width:450px;padding:10px;height:540px;background:#f8f8f8;border:double 3px #000;margin:0 auto;}.NP{width:470px;height:90px;background:url(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/wwwkeq5uvg32i.png);border-bottom:solid #000 3px;position:relative;top:-10px;left:-10px;opacity:1;transition:all 3s;}.NP:hover{width:470px;height:90px;background:#000;border-bottom:double #000 3px;position:relative;top:-10px;left:-10px;opacity:1;transition:all 3s;}#Letra{color:#f8f8f8;font-family:Dancing Script;font-size:35px;text-align:center;opacity:0}.NP:hover #Letra{opacity:1;transition:all 3s;}.Basico{width:200px;padding:10px;height:10px;background:#000;position:relative;top:-215px;color:#fff;font-size:10px;text-align:center;font-family:trebuchet ms;display:inblock;left:230px;margin-bottom:5px;}.Niza::-webkit-scrollbar{width: 5px;height: 5px;}.Niza::-webkit-scrollbar-track{background:#fff;}.Niza::-webkit-scrollbar-thumb{background:#222;}</style>
<div id="Nn"><div class="Mm" style="background:url(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/gggegja3o490v.png);"></div><div id="MN"><div class="NP"><div id="Letra"><br>GlassDome<div style="color;#fff;font-family:Yanone Kaffeesatz;font-size:14px;text-align:center;">Einmal drinnen, so sagt man, ist es fast unmöglich wieder zu entkommen.</div></div></div><div style="width:200px;height:40px;padding:10px;color:#000;font-family:Oswald;font-size:30px;text-align:center;position:relative;left:-7px;top:-10px;border-bottom:solid #000 4px;">Die Endzeit</div><div style="width:200px;height:140px;padding:10px;color:#000;font-family:Yanone Kaffeesatz;font-size:14px;text-align:justify;position:relative;left:-7px;top:-10px;border-bottom:solid #000 4px;overflow:auto;line-height:13px;" class="Niza">»PLOT 3


Es sind drei Wochen vergangen. Nachdem die Quarantäne aufgelöst wurde und nachts auf den Straßen das Chaos regierte. Wissenschaftler wie Inhaftierte wurden Opfer dieser erst augenscheinlich ruhig verlaufenden Nacht, doch die ersten Sonnenstrahlen zeigten, dass sie bei Weitem nicht so glimpflich gelaufen war, wie man zuerst angenommen hatte. Unter den Wissenschaftlern verbreitete sich schnell die Erzählung, dass ins Institut eingebrochen worden war und die Schuldigen nicht gefunden worden waren. Die einzige Zeugin – Nanoko Kentai, war das letzte Mal in Begleitung Loki Rorschachs gesehen worden, jedoch nie wieder aufgetaucht. Weitere Befragungen des Magiers führten zu nichts. Doch auch einige Tode hatte Glassdome zu beklagen, sowie den Tod von einem wertvollen Forschungsobjekt, dessen Mörderin sofort von einem Attenäter Face‘‘ eliminiert wurde. Zimmer wurden vandaliert, Leute angegriffen – Psychatrieinsassen hatten die Gelegenheit genutzt und waren ausgebrochen. Die Tage nach der Quarantäne waren also sehr schleppend und die Situation nur schwer unter Kontrolle zu bringen. Man munkelte, dass Rebellen am Werk waren, welche eventuell für den Stromausfall gesorgt haben, manche spekulierten ob es nicht der Gamemaster selbst war, der die Schuld daran trug und sich aus Lust und Laune an dem Chaos im Gefängnis ergötzte. Doch nach einer Woche glätteten sich die Wogen. Nach vermehrten Verhaftungen und stärkeren Durchgreifen der Wächter, stabilisierte sich die Lage und fast schon könnte man meinen… es wäre alles wieder normal. Das Blut war von den Straßen gewischt, die Zellen wieder gesäubert, auch wenn das Institut große Verluste bei den Forschungsobjekten beklagen musste. Die „normalen“ Insassen wissen wohl nicht, was genau in dieser Nacht geschah und was für Folgen sie nach sich ziehen wird. Aber wer weiß war demnächst noch auf sie zukommt…</div><div class="Basico">Anime-Fantasy RPG</div><div class="Basico">14+ Jhr</div><div class="Basico">[url=http://glass-dome.forumieren.com/t39-allgemeine-regeln]Regeln[/url]</div><div class="Basico">200 Words</div><div class="Basico">Admins: [url=http://glass-dome.forumieren.com/u3]Liam[/url] & [url=http://glass-dome.forumieren.com/u47]Alex[/url]</div><div class="Basico">Code By:<a href="http://sourcecode.jcink.net/index.php?showuser=142">Niza</a></div><br><div style="width:200px;padding:10px;height:40px;font-family:oswald;font-size:30px;text-align:right;border-bottom:solid #000 3px;position:relative;top:-240px;left:240px;">Glass-Dome</div><div style="width:440px;height:140px;padding:10px;color:#000;font-family:Yanone Kaffeesatz;font-size:14px;text-align:justify;position:relative;left:-7px;top:-230px;overflow-y:auto;overflow-x:hidden;line-height:13px;" class="Niza">»Staatsgefangener Nr. 75644; Sie werden vom Bundesstaat Maine zu Lebenslänglicher Haft Verurteilt. Die nächsten zehn Jahre sitzen sie diese im Gefängnis für Jugendstraftäter ab.«
~ AMERIKA

»Staatsgefangener Nr. 34562; mit dem mir vom Staat gegebenen Amt verurteile ich sie hiermit im Namen Deutschlands zu 15 Jahren Haft im Gefängnis für Jugendstraftäter.«
~ DEUTSCHLAND

»Hiermit wird der Staatsgefangene Nr. 44297 durch die Kraft des mir von Frankreich gegebenen Amtes wegen Mord zu 15 Jahren Haft im Gefängnis für Jugendstraftäter verurteilt…Wo das liegt? Nun, Monsieur, das werden sie noch herausfinden«
~ FRANKREICH

Eine Insel für Strafgefangene Jugendliche, abgetrennt von der Welt, irgendwo im Meer. Eine Kuppel aus Glas, die sie vollständig einhüllt. Kein Entkommen. Ihr Name: Glass Dome. Die Menschen außerhalb wissen, was auf der Insel läuft. Dort sind Jugendliche, im Alter von 9-29 Jahren, die schwere Straftaten begangen haben. Sie gehen dort zur Schule, lernen, arbeiten um sich Essen und Kleidung zu verdienen. Wohnen in Gemeinschaften und sitzen ihre Strafe ab, abgekapselt von der Außenwelt. Doch was wirklich dort vorgeht, davon haben sie keine Ahnung. Denn jeder dieser Jugendlichen hat besondere, übermenschliche Kräfte. Und jeder von ihnen muss versuchen zu überleben. Ob untereinander, oder gegenüber den Wissenschaftlern, die versuchen an die Kräfte dieser Jungen und Mädchen ranzukommen. Sie zu stehlen und für sich zu benutzen. Und mitten drin bist du… doch für welche Seite du kämpfst solltest du dir genau überlegen…
</div></div></div>
[center][url=http://glass-dome.forumieren.com/]~ by Glassdome ♥[/url][/center]
Nach oben Nach unten
Godric
Gast
avatar


BeitragThema: The Castle   Mi Dez 30, 2015 1:54 am

Nach oben Nach unten
Chiron Jung
Gast
avatar


BeitragThema: Dallas bei Nacht | FSK 16 (18er Bereich) | Fantasy | Ortstrennung   Mi Dez 30, 2015 10:23 pm

Dallas bei Nacht

DALLAS IM BUNDESSTAAT TEXAS


Die Stadt der Reichen und Schönen, der Ölbosse aber auch der Neider, der Rachsüchtigen und der Intriganten. Aber wem gehört Dallas bei Nacht?
Den gerissenen Werwölfen? Den weichen Gestaltenwandler oder gar den geheimnisvollen Körperfressern (Ghule)? Was ist mit den hinterlistigen Vampiren, die in den Menschen nichts anderes als ihre Nahrung sehen? Oder doch den Menschen selber mit den Außergewöhnlichkeiten ihrer eigenen Spezies, den Ferrokinetikern, den Pyrokinetikern oder Telepathen? Nicht zuletzt treiben auch noch die Hexen und Hexenmeister ihr Unwesen - oder haben sie sich vielleicht entschieden einer Gruppe im Kampf um die Stadt ihre Hilfe zukommen zu lassen?

WAS BISHER GESCHAH


Das Leben scheint es nicht immer gut mit Chiron Jung zu meinen. Hat der Vampir wieder einen Verlust erlitten und wird der Liebe abschwören? Der überraschende Besuch seiner Eltern Jung Moon Ho und Jung Eun-Mi wirft weitere Fragen auf. Was will das königliche Paar in Dallas? Welcher Anlass führt die beiden den weiten Weg aus Korea in die texanische Metropole und welche Auswirkungen wird ihre Anwesenheit haben?
Auch im Leben des Jungvampirs Yuki Ishiro ist nichts mehr wie es war. Bis auf seinen Bruder Yuka Kurai hat er sämtliche familiäre Kontakte in Dallas verloren. Nun ist es ihm nach mehreren Monaten mit Hilfe eines Telepathen endlich gelungen, den Halbvampir Haru Hatsumomo aus einem Laborkomplex zu befreien. Doch wird Haru die traumatischen Erlebnisse überwinden können?

Glückliche Zeiten brechen für Lakisha Nolan und Ryan Sulivan an. Die beiden haben sich verlobt und ihr Happy End bekommen – oder doch nicht? Weit vom Traualter entfernt sind die schüchterne Studentin Anielka Kromek und der Telepath Raleigh Becket. Kann sich eine Freundschaft zwischen ihnen entwickeln? Oder gelingt es ihnen, eine tiefergehende Beziehung zueinander aufzubauen? Carrie White lernt mit dem Ghul Tahmoh Tate ebenfalls jemand Neues kennen. Wird sie mit ihm jenseits ihres Ziehvaters einen Kontakt zur Außenwelt knüpfen und ihr Trauma ablegen können? Und wird die unbeschwerte Gestaltwandlerin Hannah Smith dafür sorgen können, dass der nüchterne Chefarzt Dylan Myoh mehr Freude im Leben empfindet?

Die Liebe zwischen Emily Miller und Liam Shaw steht unter einem guten Stern. Eigentlich. Doch unerwartet hat sich Liams Zwillingsbruder Robyn Shaw in Dallas niedergelassen. Werden sich die Brüder wiedersehen? Wird Robyn seinem Bruder das Liebesglück gönnen? Kann Liam verhindern, dass Robyn in finstere Machenschaften verwickelt wird? Schließlich hat der dubiose Vampir Jeremy Mochandes Robyn ein verlockendes Angebot gemacht, das die ganze Welt des Gestaltwandlers auf den Kopf stellen könnte.

Die junge Hexe Lolita Garcìa Fernàndez ist neu in die Stadt gezogen und möchte ihr Studium in Dallas bestreiten. Wird sie ihre Entscheidung bereuen oder Freunde finden können? Mit der Ghula Grace Taylor und den Werwölfen Leon Stetson und Tobias Callaghan haben sich zudem drei alte Kollegen und Freunde in Texas eingefunden. Wird ihre Vergangenheit die ehemaligen Spione einholen oder werden sie Frieden finden?
Derweil hat sich zwischen Ash Torres und der Ärztin Samantha Nikolay mehr als ein berufliches Band geknüpft. Eine Freundschaft hat sich entwickelt und Ash hat Einblicke in eine ihr bisher unbekannte Welt gewonnen. Die ehemalige Taxifahrerin weiß nun von anderen Wesen. Auch ihr bester Freund, der Pyrokinetiker Tristan Mortensen, ist nicht menschlich. Wird sich ihr Wissen für Ash als nützlich erweisen? Wird es Samantha gelingen, ihre Professionalität zu waren? Kann Tristan mit seiner Arbeit als Polizist für ein sichereres Dallas sorgen?

Der Werwolf Erec Latham ist seinem jüngeren Kontrahenten Kenan Lioyd-Jones unterlegen. War der Kampf nur ein Startschuss um die Vormachtstellung in einem künftigen Rudel? Zwischen Erec, Maeve Wither und ihren Drillingen besteht bereits ein Familienverbund, ebenso zwischen dem aus Weißrussland stammendem Ex-Alpha Mikhail Volkow und dessen Sohn Nikolaj Volkow. Was wird aus den Werwölfen werden? Wird sich in Dallas ein großes Werwolfsrudel bilden?

Wenig Interesse an einem solchen Rudel dürfte Thomas-Eugene Paris haben. An dem einzelgängerischen Wolf hat jedoch die Musicalsängerin Joanna Green Gefallen gefunden. Ist eine Romanze zwischen den zwei unterschiedlichen Charakteren überhaupt möglich? Joannas Bruder David Green wähnt sich unterdessen fast am Ziel: Bald soll er vor Gericht seine Aussage gegen Kate Bennetts Bruder machen und wäre dann endlich aus dem Zeugenschutzprogramm. Doch Kate will die Aussage mit allen Mitteln verhindern. Sind Davids Schwester und seine Freundin Melanie Aero in ernsthafter Gefahr?

Auch mit den Mächtigen der texanischen Unterwelt treibt Kate ihre Ränkespiele. Was hat sie mit dem Waffenschieber Alexej Kalinin zu schaffen? Der Hexenmeister, der in Person des Politikers Nathan Petrelli einflussreiche Freunde hat, hat inzwischen in Dallas Fuß fassen können und bietet mit seinem Handlanger Christian Holmes seinem ärgsten Feind Ian Thompson die Stirn.
Im blutigen Streit gegen Kalinin steht dem alteingesessen Waffenhändler Shawn Devenport zur Seite und auch der Fähigkeiten einer Hexe hat sich Thompson schon bedient. Colleen Mayfield hatte für ihn die Polizistin Valerie Baker verflucht. Jetzt steht deren Freundin Viktoria Schwartz kurz davor, den Fluch brechen zu können. Wird ihr das gelingen? Was für Konsequenzen werden sich für Colleen ergeben? Werden Valerie und Viktoria auf Rache sinnen und sich an Thompsons Fersen heften? Lucy Caviness, die Schwester von Thompsons erschossener rechter Hand, hat es auch auf die Unterweltgröße abgesehen. Doch welche Pläne hat sie genau?

Inmitten der düsteren Machenschaften unter der Glitzerfassade der Stadt versucht Detective John Gilbert, der Kriminalität Herr zu werden. Steht er dabei auf verlorenem Posten oder wird er Unterstützung bekommen? Wird es ihm gelingen, die Verbrechen einzudämmen? Neue Probleme scheinen sich mit dem Auftauchen von Acacio Konradi aufzutun. Hat der Vampir etwas mit den neuerdings in Umlauf geratenen Drogen in Dallas zu tun oder war er nur zur falschen Zeit am falschen Ort? Falls ja, wird er sich von den Verdächtigen reinwaschen können?


Was wird Deinen Spielcharakter in Dallas erwarten? Freude oder Leid? Liebe oder Verlust? Komm und finde es heraus oder spiele Deine Figur an die Spitze der Macht...

Dallas bei Nacht

ANSPRECHPARTNER:
Chiron Jung & Ash Torres
WESENSARTEN:
Werwölfe, Wandler, Hexen, Vampire, Ghule, Menschen, Ferrokinetiker, Pyrokinetiker, Telepathen
GENRE: Fantasy
MINDESTPOSTLÄNGE: 1.200 Zeichen
PRINZIP: Ortstrennung
FSK: 16 (+ 18er Bereich)

Ohne Unterbrechung aktiv seit dem 08.10.2011

Die hier verwendeten Bilder sind käuflich erworben.

Dallas bei Nacht

Nach oben Nach unten
Royal Post
Gast
avatar


BeitragThema: Divided Kingdoms   Mo Jan 04, 2016 2:30 pm






[align=center]Freundschaft - Hass - Intrigen

Und welche Sorte Mensch bist du?



[/align]
Die Welt ist nicht so, wie wir sie kennen - sie besteht aus Königreichen, die um ihre Territorien, ihre Ressourcen und vor allem um Macht kämpfen. Weltfriede; ein Gedanke, der auch 2012 wieder nur als Traum besteht. Hass, Verrat und Intrigen. Aber auch Freundschaft, Bündnisse und Einigkeit beherrschen die Gemüter.

 Heute spekuliert man über den in der letzten Woche verstorbenen König der Niederlanden. Herzversagen, wie die offiziellen Zeitungen berichten - doch hinter geschlossenen Türen erzählt man sich von einem Anschlag. Ob es nun die eigene Familie war, die einen unliebsamen Teilnehmer an etlichen Skandalen der jüngsten Zeit beiseite räumte, oder aber die aufstrebende Rebellengruppe "Die schwarzen Raben", die mehr und mehr Anhänger um sich schart, um die Monarchie zu stürzen... das bleibt auch für die Verfechter der Mord - Theorie schleierhaft. Vielleicht war es aber auch jemand ganz anderes?

 Das Seltsame an dieser ganzen Angelegenheit ist, dass dieser mysteriöse Tod nur wenige Tage vor dem Aufbruch seiner Erben zu einer internationalen Friedenskonferenz stattfand. Niemand weiß, wie der König dazu stand; er hielt sich immer so bedeckt.

 Die Isle of Mull ist ein beschaulicher Ort, wo man die Vögel noch zwitschern hört und sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Auf dieser verträumten Insel soll in den kommenden Wochen und Monaten etwas vor sich gehen, wovon später Geschichtsbücher gefüllt werden können. Auch Gedichte und Lieder wird es geben - doch mal im ernst, wir leben hier im 21. Jahrhundert und wer würde schon erwarten, von einen Barden in der heutigen Zeit Heldenlieder zu hören? Wo der Held die holde Maid retten würde? - NEIN - zur heutigen Zeit erfahren wir in der Presse wer mit wem zu Gange ist. Zu schade, dass heute kaum noch Leute gehängt werden... Denn dann würden sicher einige Köpfe von Reportern rollen...

 Aus jedem Land strömen die noblen Herrschaften herbei, um an der Konferenz mitzuwirken, die die Zukunft verändern soll. Zaghaft erst - während andere Herrscher noch abwarten, wie sich die Lage entwickelt und ob es sicher ist, in jenes fremde Land zu reisen, abgeschnitten von den eigenen Streitkräften. Hier in Schottland werden neue Bündnisse geschmiedet, alte Feindschaften ad acta gelegt, während neue aufflammen. Es steht in den Sternen, wie die Verhandlungen verlaufen werden. Insbesondere, ob es bei dem geplanten Monat bleiben wird, oder ob Uneinigkeiten sie doch in die Länge ziehen würden.

 Zu den ohnehin schon komplizierten Gesprächen gesellen sich noch 2 weitere Aspekte hinzu. Die Gerüchte verdichten sich, dass die "Graue Dynastie", ein Geheimbund mächtiger Monarchen und einflussreicher Bürger tatsächlich existiert und die Konferenz als Tarnung für eigene Besprechungen nutzt. Wen das noch nicht berührt, der erzittert beim Klang des "schwarzen Raben". Eine Rebellenflugblatt, das das Volk dazu aufruft, sich nicht weiter der absolutistischen Monarchie zu beugen, sondern einen Aufstand zu beginnen, der bürgerlichen Vertretern einen Platz an der Spitze der Regierung verschaffen soll.


Eckpunkte


  • Wir spielen in einer fiktiven Welt; im Jahr 2012
  • Die Welt ist in Königreiche aufgeteilt, die von absolutistischen Herrschern regiert wird
  • Immer mehr Adelige nehmen an der Friedenskonferenz teil
  • Die Graue Dynastie nutzt die Konferenz für ihre eigenen Zwecke
  • Die "schwarzen Raben" der Rebellion bewegen sich im Untergrund und versuchen das Volk gegen seine Herrscher zu einen
  • Anmeldung im Forum ab 16 Jahren
  • keine Mindestpostinglänge
  • Genre: fiktives RL


[align=center]
Besuche uns[/align]








Nach oben Nach unten
Clove Huntress
Gast
avatar


BeitragThema: Shadow Revolution   Fr Jan 08, 2016 9:35 pm

Hallo liebes Team,
es freut uns, dass ihr nun wieder aktiv seid und wir nehmen eure Anfrage gerne an. Auf eine erneute, gute Partnerschaft! :)












74 Jahre, 74 Jahre Armut, Hunger und Tod. 1702 unschuldige Kinder wurden bereits brutal ermordet. Den Grund dafür kennen wir alle: die Hungerspiele.
Vor nunmehr 74 Jahren fand der Aufstand gegen die Regierung statt. Diese schlug die Rebellen blutig nieder, welche doch nichts anderes wollten, als unter menschenwürdigen Bedingungen zu leben. Um die angeblich wieder hergestellte Ordnung zu wahren – wie jedes Jahr aufs Neue gepredigt wird – führte das Kapitol die Hungerspiele ein. Um einen mutigen jungen Mann und eine mutige junge Frau... Halt! Das haben wir alle nun wirklich zur Genüge gehört.
Es ist eine Zeit der Folter und der Trauer.
Pracht und Glanz des Kapitols? Das ist nichts als ein Zerrbild, keine Wirklichkeit. Seine Lieblinge, die Distrikte 1 und 2 und die sogenannten Sieger genießen natürlich Wohlstand, aber die Kehrseite der Medaille wird der Öffentlichkeit vorenthalten: Arbeiter, die erschossen werden, wenn sie nicht die vorgeschriebene Produktanzahl erwirtschaften; Kinder, die die Brotreste zusammenkratzen, um nicht zu verhungern; Sieger, die ihren Körper benutzen lassen, um ihre Familien zu schützen. Junge Menschen sterben zum Amüsement der bunten Kreaturen, die sich Kapitoler nennen. Jene, die im Übermaß essen, trinken und feiern, während die Leute in den äußeren Distrikten vor Hunger sterben.
Wir leben in einer Welt voller Lügen und Intrigen. Distrikt 13 ist zwar oberirdisch komplett zerstört, doch darunter brodelt und kocht die heiße Masse und wartet darauf, das jetzige politische System zu überschwemmen.

Bei der diesjährigen Ernte wurden wir, die Rebellen, aufmerksam. Ein Mädchen aus Dristrikt 12 meldete sich freiwillig für die Spiele, was noch nie zuvor vorgekommen ist. Aber nicht etwa aus Spaß am Töten oder Ehrgefühl, sondern um ihre kleine Schwester zu schützen. Katniss Everdeen zeigt Mut und wer etwas Menschenkenntnis besitzt, der erkennt den rebellischen Charakter in ihren Augen.
Wir, die diese Eigenschaft bereits ausgeprägt haben, streben eine Revolution und den Sturz des Präsidenten an. Vielleicht sind unsere Träume töricht und wir scheitern mit unserem Vorhaben. Jedoch vielleicht auch nicht. Denn Träume werden bekanntlich wahr. Was die Obrigkeit kann, können wir mindestens ebenso gut: einen Schleier über die Wahrheit legen. In vielen Distrikten und vor allem unter den Siegern befinden sich Rebellen, welche Hand in Hand arbeiten. Doch wird dies ausreichen?
Mein Freund, die Zukunft Panems liegt in deiner Hand. Willst du den Luxus weiterhin zum hohen Preis von Menschenleben genießen oder wirst du dich dem System entgegenstellen, gegen das Kapitol und für eine neue Ära des Friedens kämpfen? Komm zu uns und entscheide dich.

Möge das Glück... nein, möge dein Sinn für Gerechtigkeit stets mit dir sein!





* Wir sind ein Panem-Board und befinden uns im Jahr der 74. Hungerspiele
* Die Spiele finden statt, doch womöglich nicht wie erwartet...
* Die Geschichte verläuft somit nicht exakt nach den Büchern
* Eine Rebellion lauert in den Schatten
* Viele Charaktere suchen noch fleißige Schreiber(innen)
* Wir haben ein FSK 16 - Rating mit einem FSK-18-Bereich
* Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
* Mindestpostinglänge: 1000 Zeichen, längere Posts sind natürlich gerne gesehen
* Euch erwartet eine userfreundliche Community (:





Forenbanner:



Nach oben Nach unten
RoF1
Gast
avatar


BeitragThema: Rise of Forgotten   Mi Jan 20, 2016 1:24 pm


Nach oben Nach unten
Ruby W
Gast
avatar


BeitragThema: The Winchester Family Business   Mi Jan 27, 2016 2:42 pm



FLASHBACK
Luzifer war gerade dabei Dean zu verprügeln und währenddessen versuchte Dean immer wieder Sam zu erreichen. Luzifer meinte, dass Sam alles mitbekam, auch wie er Dean jeden einzelnen Knochen zerbrach. Dean sagte zu Sam, dass alles okay sei und er ihn nicht verlassen wird. Als Luzifer zu einem weiteren Schlag ausholte, fiel ein Sonnenstrahl auf den Lack des Impalas, und Sam durchlief im Schnelldurchgang alle glücklichen Momente, die er in dem Wagen und mit Dean erlebt hatte. Diese Erinnerungen brachten Sam dazu, wieder die Kontrolle über seinen Körper zu gewinnen. Er sagte zu Dean, dass jetzt alles in Ordnung kommen würde. Er nahm die Ringe aus der Tasche und warf sie auf den Boden, woraufhin sich ein tiefes Loch öffnete. Michael tauchte wieder auf und sagte, Sam müsse ihn gegen Luzifer kämpfen lassen, da es sein Schicksal sei. Sam sah zu Dean hinüber und ließ sich dann nach hinten fallen. Michael versuchte, ihn festzuhalten, und am Ende fielen sie beide in Luzifers Käfig und das Loch verschloss sich wieder.

GEGENWART
Dean hatte sein Versprechen eingelöst und war zu Lisa zurückgekehrt. Doch die Sehnsucht nach seinem Bruder, ließ ihn immer wieder mit den Gedanken spielen einen Weg zu suchen ihn zu befreien. Er wusste jedoch nicht wie. Jeden Tag rief er nach Castiel und verlangte nach seiner Hilfe, doch nach einiger Zeit reagierte dieser nicht mehr. Einen Monat hielt er das normale Leben aus, ehe ein Fall ihn erneut auf die Jagd brachte. Von da an gab es kein Zurück mehr. Er beschloss das normale Leben aufzugeben und auf die Jagd zu gehen. Er hielt engen Kontakt zu Bobby und bat ihn nach einer Möglichkeit zu suchen, Sam zurück zu holen. Doch selbst Bobby fand keinen Weg und so musste Dean sich eingestehen, dass er wohl seinen Bruder nie wieder sehen würde. Selbst die Dämonen hatten kein Interesse an einem Deal. Dean lebte einfach nur noch von Fall zu Fall und versuchte die meiste Zeit seinen Schmerz in Alkohol zu ertränken.Vier Monate waren vergangen als Sam plötzlich mitten auf dem Feld stand wo der Showdown stattfand. Verwirrt blickte er sich um und musste feststellen, dass er tatsächlich frei war. Sofort rief er nach Castiel, doch dieser erschien nicht. Als erstes wollte Sam herausfinden wie lange er wohl in dem Käfig gewesen war und machte sich auf in Richtung Stadt. Als er feststellte dass er 4 Monate weggewesen war, war er erstaunt. Doch was würde er nun weiter tun?

*Wie wird Dean auf die Rückkehr seines Bruders reagieren?
*Ist Sam überhaupt noch der Alte?
*Wer hat Sam zurückgeholt und vor allem wieso?
*Wird Sam nach seinem Bruder suchen oder nicht?
*Warum reagiert Castiel nicht auf die beiden Brüder?
*Hat Bobby doch einen Weg gefunden Sam zurück zu holen?
*Vielleicht wäre es nun an der Zeit Verstärkung für die Brüder holen?

HIMMEL
Im Himmel tobt ein Bürgerkrieg. Seit Michael zusammen mit Luzifer im Käfig festsitzt, herrscht im Himmel Chaos. Raphael beschließt als letzter verbleibender Erzengel die Macht an sich zu nehmen und die Engel zu führen. Währenddessen sucht er nach einer Möglichkeit Michael zu befreien. Doch Castiel ist dagegen. Er findet, dass er es sein sollte, der die Engel anführt. So entbrennt ein Bürgerkrieg und Castiel bekommt unerwartet Hilfe von einem tot geglaubten Engel mit den Namen Balthazar. Den dieser hat sämtliche Waffen des Himmels und könnte somit den Krieg beenden.

*Kann Castiel den Krieg gewinnen?
*Oder schafft es etwa Raphael die Macht zu erlangen und Michael zu befreien?
*Wird Balthazar die Waffen herausrücken?
*Oder will vielleicht er die Macht über die Engel haben?

HÖLLE
Luzifer ist noch immer zusammen mit seinem Bruder Michael im Käfig gefangen. Doch er hat die Hoffnung, dass er hier irgendwo noch treue Untertanen hat, die ihn befreien könnten. Was er nicht ahnt ist, dass inzwischen Crowley die Gelegenheit ergriffen hat und sich die Hölle sozusagen unter den Nagel gerissen hat. Der selbst ernannte König der Hölle verfolgt einen Plan um sich noch mehr Macht zu sichern. Doch was niemand ahnt: er hat einen Partner. Sein Plan lautet sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer zu krallen und somit der mächtigste Herrscher aller Zeit zu werden. Dazu holt er sich außerdem die Hilfe einer Dämonin, die die Winchester auf Trab halten soll damit sie nicht dahinter kommen was er treibt. Eine, die die beiden sehr gut kennt und zwar niemand geringeres als Ruby.

*Wird Luzifer wieder frei kommen?
*Welches Spiel wird Ruby diesmal spielen?
*Wird Crowely jetzt für immer Herrscher der Hölle sein?
*Wer ist eigentlich sein geheimer Partner?

FEGEFEUER
Immer wieder verschwinden junge Frauen spurlos. Die Polizei findet keine Erklärung dafür. Sie werden in einer Hölle gefangen gehalten. Was niemand ahnt ist, dass Drachen hinter dem Verschwinden stecken. Es gibt nur einen Grund was sie bezwecken wollen und zwar, Eve die Mutter aller soll aus dem Fegefeuer befreit werden. Noch ahnt niemand etwas davon. Doch wird es auch so bleiben? Eines kann man mit Sicherheit sagen, alles was aus dem Fegefeuer kommt ist gefährlich!

*Was hat es mit dieser Eve auf sich?
*Was passiert, wenn sie frei ist?
*Wird sie noch rechtzeitig aufgehalten?
*Sind es wirklich Drachen, die hinter den Entführungen stecken?

WICHTIGE INFORMATIONEN

» Wir sind ein Supernatural RPG
» Unser Rating ist FSK 16 mit eigenem FSK 18 Bereich
» Wir setzen ab 5x22 an und spielen frei weiter
» Bei uns ist alles möglich
» Wir spielen im Jahr 2009
» Wir suchen noch viele Seriencharaktere
» Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
» Zu spielen sind alle Wesen aus Supernatural
» Auch erfundene Charakter sind gerne willkommen
» Bereits verstorbene Charaktere können mit einem guten Grund wiederkommen
» Neben der USA ist auch die ganze restliche Welt bespielbar
» Chill-Out-Area zum Plaudern

code by realis @ TCP
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bestätigungen   

Nach oben Nach unten
 

Bestätigungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Bitte hier die Regeln bestätigen und akzeptieren
» Die Vermutungsregelung gemäß § 7 Abs. 3a Ziff. 1 SGB II gilt nur dann, wenn ein gemeinsames Wirtschaften als solches unstreitig ist und von den Bewohnern lediglich die Behauptung vertreten wird, es bestünde gleichwohl keine Bedarfsgemeinschaft.
» Eine Frage zu "Sachen abholen"
» [Bestätigung] Warrior Cats - Blutige Schatten
» . Bundessozialgericht bestätigt monatlichen Freibetrag für Nebeneinkünfte von Hartz IV-Beziehern

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Watching ::  :: Apply & Discussion-